Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Rechentafeln für die Chemische Analytik.
F.W. Küster, A. Thiel, A. Ruland
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2013, 23:27   #1   Druckbare Version zeigen
blitza111 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
DC für Hanföl

Hallo sehr geehrte Mitglieder des Forums,
ich nehme dieses Jahr bei Jugend Forscht teil und forsche mit Hanföl.
Zum Anfang möchte ich eine Dünnschichtchromatographie machen mit dem Öl.
Habt ihr vielleicht Tipps für mich, worauf ich achten muss? Und auf welche Aspekte ich bei dem Laufmittel gucken muss oder hat schon jemand Ideen für ein Laufmittel?
Danke schonmal, Grüße
blitza111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 01:28   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.696
AW: DC für Hanföl

Welchen Inhaltsstoff möchtest Du denn mit der Dünnschichtchromatographie überhaupt nachweisen?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 01:35   #3   Druckbare Version zeigen
blitza111 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: DC für Hanföl

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Welchen Inhaltsstoff möchtest Du denn mit der Dünnschichtchromatographie überhaupt nachweisen?
Achja, die Fettsäuren, wichtig wäre Gamma - Linolensäure (Omega 6 Fettsäure und ungesättigt)
blitza111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 01:36   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.675
AW: DC für Hanföl

Vielleicht wird ja der Unterschied zwischen kalt und Warmgepresst sichtbar.
mg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 12:08   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.696
AW: DC für Hanföl

Zitat:
Zitat von blitza111 Beitrag anzeigen
Achja, die Fettsäuren, wichtig wäre Gamma - Linolensäure (Omega 6 Fettsäure und ungesättigt)
Erwartest Du es denn eine freie Fettsäure, oder geht es Dir um Linolensäure, die in die Fette eingebaut ist?

Hintergrund meiner Frage ist, dass es einerseits einen großen Unterschied macht, ob Du ein Triglycerid-Gemisch auftrennen willst und dann auch noch Linolensäure nachweisen musst, oder ob Du freie Fettsäuren betrachtest, oder ob Du bspw. mit Methanol umesterst und dann die Fettsäure-Methylester anschauen möchtest...

... und um gleich schonmal zu sagen, Gaschromatographie wäre ideal, wenn Du Fettsäuremethylester auftrennen und quantifizieren willst. Aber die Methode steht Dir vermutlich nicht zur Verfügung, oder?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 17:55   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.533
AW: DC für Hanföl

Will man das komplette Gemisch untersuchen,empfiehlt sich die vorherige Abtrennung der polareren Inhaltsstoffe(Chlorophylle...)des Hanföls mittels "Kieselgelfiltration".Das resultierende Gemisch kann nun mittels DC weiter untersucht werden hinsichtlich Zusammensetzung.Beim Laufmittl muß man ein wenig ausrobieren,auf jeden Fall eher unpolar.
Eine ähnliche Aufgabe hier:http://www2.uni-jena.de/biologie/biochemphys/biochem/Lehre/erna_8.pdf .

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 16:03   #7   Druckbare Version zeigen
labohista Männlich
Mitglied
Beiträge: 9
AW: DC für Hanföl

Funtionierende Vorschriften findet man im CAMAG Bibliography Service (CBS).
Mit der DC ist das nicht getan, die Fettsäuren sieht man ja nicht.
Als Detektor würde ich Ioddampf vorschlagen - einfach, billig und an Schulen vorhanden.
Die sind zwar nicht so lange haltbar - ab auf den Kopierer..
Wenn Du gebundene und ungebundene messen möchtest, ´würde ich mit Natriummethylat derivatisieren und die Methylester per DC trennen:
100mg Öl + 1ml t-BME, + 1ml Methylat 5% in Methanol, mixen, mit 2ml Hexan (Petrolether) ausschütteln und 20µl der oberen Phase auftragen.
labohista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 12:48   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.072
AW: DC für Hanföl

was soll das? Hast du die Forenregeln gelesen?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 17:13   #9   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.702
AW: DC für Hanföl

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
was soll das? Hast du die Forenregeln gelesen?
Ich glaube, Du verwechselst da etwas.
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 08:07   #10   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 759
AW: DC für Hanföl

Was sich als Laufmittel bewährt und einfach ist, sind Essigester:Hexan-Mischungen.
Da würde ich mal mit 10:90 EE:Hexan anfangen und dich in 10% Schritten den EE-Anteil erhöhen (oder halt auch tert.-Butylmethylether:Hexan).

Aber dein Problem ist, dass die Fettsäuren in natürlichen Zustand mit Glycerin verestert sind...und dies auch noch gemischt. Heist, du kannst neben Ölsäure auch gamma-Linolensäure in einem Molekül verestert mit Glycerin haben.
So kannst du mit "normaler" DC nichts anständig auftrennen (in Bezug auf die Fettsäuren).
Desshalb die Vorschläge zum Umestern (mit Natriummethylat, Bortrifluorid/Methanol-Gemischen, oder weiteren (z.B. mit Natronlauge verseifen, neutralisieren und ausschütteln, wäre für die Schule wohl am geeignetsten.

Viel Erfolg und Spass
Lucas
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 09:09   #11   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 425
AW: DC für Hanföl

Schau mal auf das Datum, wann der Thread erstellt wurde

Die Werbung oder was auch immer das war hat ihn nur aus der Mottenkiste zurück geholt.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 10:38   #12   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 759
AW: DC für Hanföl

Hallo Rumpanscher

Hoppala...das habe ich glatt übersehen

Danke und Gruss
Lucas
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 13:03   #13   Druckbare Version zeigen
wozuhujol  
deaktiviert
Beiträge: 1
AW: DC für Hanföl

Cannabisöl ist nach Tetrahydrocannabinol (THC) die zweithäufigste natürliche chemische Verbindung von über 85 Cannabinoiden, die in der Hanf- / Cannabispflanze vorkommen und vierzig Prozent ihrer Extrakte ausmachen. Als nicht-psychoaktive Verbindung wirkt CBD nicht auf den gleichen Wegen wie THC und ist daher nicht für das berauschende „High“ verantwortlich, das mit illegalem Marihuanakonsum verbunden ist. Trotzdem hat CBD bis jetzt lange im Schatten von THC gelebt, aber fortgesetzte Forschung hat plötzlich seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile herausgestellt
wozuhujol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 13:16   #14   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.448
AW: DC für Hanföl

Tschüs!......
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 17:07   #15   Druckbare Version zeigen
hajoj Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: DC für Hanföl

Hi blitza111! Wenn Sie die vollständige Mischung sehen möchten, lesen Sie diesen Artikel https://de.formulaswiss.com/blogs/cbd/cbd-ol-und-der-menschliche-korper. Es gibt definitiv etwas zu lernen über CBD-Öl im Allgemeinen. Ich hoffe ich war hilfreich!
hajoj ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
chromatographie fette öle

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Identifizieren von organischen Stoffen. Wichtig für Protokoll für morgen :) Jujaaa Organische Chemie 16 10.01.2013 23:56
Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig?? Schwarzfahrer88 Allgemeine Chemie 8 16.07.2008 22:46
Experten für Pestizidanalytik tagten beim Bundesamt für Verbraucherschutz tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.10.2007 09:40
Elektronenblitze für die Nanowelt - neue Quelle für ultrakurze Elektronenimpulse CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 27.01.2007 09:40
Formel für Flächeninhalt für die Oberfläche einer Pyramide herleiten Bisison Mathematik 8 21.03.2006 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.



Anzeige