Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Lehrbuch der Quantitativen Analyse
D.C. Harris
79.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2019, 22:21   #1   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.008
Photometer Daten auslesen

Liebe community,

Mir ist ein schönes Photometer in die Hände gefallen, ein Ultrospec 2100 pro.
Einziger Schönheitsfehler: Software um Daten (vor allem Spektren) zum Computer zu übertragen war nicht dabei und die Software (Datrys) ist absurd teuer (>1000 Euro).

Ich habe gedacht eventuell schaffe ich es auch ohne die Software die RS232 Schnittstelle anzuzapfen. Ich habe es also mal angehängt und mit einem logger gelauscht, aber da kam nichts an, egal was man am Gerät macht. Vermutlich muss man entsprechende Kommandos schicken um den Speicher auszulesen (immerhin rechnet es selbst das Delta zu einer gespeicherten Referenz und zeigt es am Display das ganze Spektrum an und man kann mit cursor die Werte anzeigen..)
Detto gibt es sicher steuersignale um Parameter zu setzen oder einen Scan zu starten oder eine Küvette anzusteuern...

wenn irgend ein Protokoll bekannt ist, könnte man ja mal darauf aufsetzen... hat dazu jemand Ideen oder Erfahrung wie man mit solchen Geräten richtig spricht?
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.10.2019, 04:21   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.190
AW: Photometer Daten auslesen

Hab auch so ein Teil (1100 pro) in der Ecke stehen, das auf seine Reinkarnation wartet. Hast Du im Setup die Ausgabe auf die Schnittselle aktiviert?

Das Fiese an der Schnittstelle ist, daß RS232 und Parallelport mit derselben Buchse realisiert sind und die Kontaktbelegung per Software gesteuert wird, wobei mir noch nicht klar ist, welches RS232-Protokoll verwendet wird, i.e. ob das ein asynchrones Standardprotololl ist, mit Tx, Rx und GND, oder ob da noch Signale auf den Steuerleitungen erwartet und ausgetauscht werden. Im Prinzip kann man da fürchterlichen proprietären Unfug treiben, damit der Kunde die Software und auch das Kabel kauft (und wenn die Software mit dem neuen Windoofs nicht klarkommt oder umgekehrt, eben ein komplettes neues Photometer).

Ansonsten bliebe noch, das EPROM auszulesen und die Firmware zu hacken. Die MCU ist ein Hitachi H8/520, IIRC. Es gibt, glaube ich, einen Disassembler im Netz.
Möglicherweise ist es einfacher, rauszufinden, wie der Monochromator, die Lampen und Keyboard/Display angesteuert werden und wo das OD-Signal ankommt, die Pegelbereiche zu bestimmen und dann einen Arduino or eine BluePill reinzusetzen, welche man selber programmiert. Wie ein Photometer funktioniert, haben wir ja mal gelernt
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.

Geändert von imalipusram (07.10.2019 um 04:46 Uhr)
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 17:48   #3   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.008
AW: Photometer Daten auslesen

Hm, da scheinen sich die Modelle zu unterscheiden. Das 2100 Pro hat hinten 3 Buchsen - ein paralleler, ein 9-Pin serieller und noch ein anderer (Da bin ich mir nicht mehr ganz sicher welcher).

An den Parallelen kann man direkt Drucker anschließen (gibt eine Liste von so öden Nadelgeräten die da kompatibel sind...) und das kann man auch im Menü aktivieren dass er direkt drucken soll, eine Aktivierungsmöglichkeit für Datenübertragung habe ich nicht gefunden. Vermutlich muss man wissen wie man fragt, dann wird geantwortet... vom Druckerprotokoll habe ich jedenfalls nichts.

Bis ins hacking des EPROPM und disassembling würde ich nicht gehen, dafür fehlt es mir sowohl an Lust, Zeit als auch Kompetenz. Hatte gehofft dass vielleicht jemand "typische" Protokolle kennt wo man sich mit trial and error durchtesten kann ob Antworten kommen.

Übriges, Krone auf dem ganzen Software-Thema: nicht nur ist die Software unverschämt teuer, ich habe beim Hersteller mal eine Anfrage deponiert. Heute hat mich auch prompt ein Vertreter zurückgerufen. Als ich sagte das ich keine Firma vertrete sondern das für private Zwecke benötige wurde er etwas einsilbig und hat mir erklärt "er wird da nochmal rückfragen, aber an privat verkaufen wir nicht". Selbstredend hat er natürlich nicht mehr zurückgerufen.

WTF ist das bitte für eine Arroganz!? Ich meine ich könnte ja ggfs auch meine Firma ins Spiel bringen, aber dass man als Privatmann nicht die Gnade erfahren darf eine dämliche Photometersoftware zu erwerben finde ich schon etwas... krass. FisherSci ist mal auf der Blacklist für mich.
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 05:54   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.190
AW: Photometer Daten auslesen

Anscheinend wird das Photometer von der Software kontrolliert, die gibt also erst mal ein paar proprietäre Kommandos aus, um das Photometer zu hijacken.

Habe gerade in meinen Bookmarks gegraben, schau mal hier:
https://github.com/ehoppmann/ultrospec
https://huinck.net/kabel/ca_PcToUltrospec9to9.html
http://www.datalyse.dk/datauk/ultr3000.htm#Ultrospec%203000

Vielleicht bringt Dich das auf einen grünen Zweig. Möglicherweise klappts mit einem einfachen Terminalprogramm, der Kiste ein Lebenszeichen zu entlocken.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 16:41   #5   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.008
AW: Photometer Daten auslesen

Cool, das python script enthält denke ich die entscheidenden Hinweise wie man kommunizieren soll!

Dankeschön!
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 18:52   #6   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.190
AW: Photometer Daten auslesen

Gerne
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Serielle Schnittstelle: Parameter auslesen imalipusram Informatik 0 27.04.2013 10:49
UV/vis-Spektroskopie Datensatz auslesen fehl2k Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 15.06.2011 16:11
Zeit periodisch auslesen in C++ Chris2701 Informatik 8 12.05.2007 13:50
Java: TXT auslesen und erstellen ooAlbert Informatik 5 09.07.2006 13:44
Dateiname auslesen EisE Informatik 1 27.01.2004 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



Anzeige