Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
PCR - Polymerase-Kettenreaktion
H.-J. Müller
25.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2019, 15:43   #1   Druckbare Version zeigen
Rockofmonkeys Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Interner Standard - Überfragt :(

Hallo Leute,
ich mache momentan meine BA in der Analytik von inhalativen Pulveraerosolen. Leider bin ich nicht sehr fit im praktischen Arbeiten mit HPLC´s.

Ich habe einen einzigen Stoff in einem Pulver und will seine Konzentration ermitteln. Soweit ist mir das Vorgehen klar.

Meine Frage:
Warum knalle ich den Internen Standard denn nicht einfach in den Lösemittel-Ansatz? Also worin ich das Pulver auflöse...In der Methodik wird das LM H2O / ACN mit 60:40 beschrieben, und nochmal ein Gemisch mit 60% H2O, 39% ACN u 1% interner Standard.


Es ist doch viel logischer, einen Ansatz (den letzteren) zu wählen, oder?
Warum muss ich 2 LM ansetzen, wenn der i. Standard doch ÜBERALL mit rein muss?


Danke euch schonmal Bin am verzweifeln
Rockofmonkeys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 16:22   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.687
AW: Interner Standard - Überfragt :(

Zitat:
Zitat von Rockofmonkeys Beitrag anzeigen
... Warum knalle ich den Internen Standard denn nicht einfach in den Lösemittel-Ansatz? Also worin ich das Pulver auflöse...In der Methodik wird das LM H2O / ACN mit 60:40 beschrieben, und nochmal ein Gemisch mit 60% H2O, 39% ACN u 1% interner Standard.


Es ist doch viel logischer, einen Ansatz (den letzteren) zu wählen, oder?
Warum muss ich 2 LM ansetzen, wenn der i. Standard doch ÜBERALL mit rein muss? ...
Da ich deine genaue Aufgabenstellung und Zielsetzung der Analytik nicht kenne, kann ich nur Mutmaßungen anstellen:

Ich verstehe deinen Lösungsmittelansatz so, dass das 1. Lösemittel (60% H2O + 40% ACN) das eigentliche Laufmittel für die HPLC darstellt, da scheinbar isokratisch gearbeitet wird. In dieses Lösemittelgemisch gehört KEIN interner Standard rein. Das würde die ganze Analytik versaubeuteln.

Das 2. Lösemittelgemisch ist m. E. das eigentliche Lösemittel für die Probe. Die daraus erhaltene Lösung wird in die HPLC gegeben und mittels Lösemittelgemisch 1 aufgetrennt.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 16:53   #3   Druckbare Version zeigen
Rockofmonkeys Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Interner Standard - Überfragt :(

Hallo Bergler, danke für deine schnelle Antwort.

Also zur Klärung:
Mein Laufmittel ist Milli-Q Wasser mit 50:50 Gemisch ACN / MeOH (Gradient, ohne standard


Mein Lösemittel ist einmal 60% Wasser 40% ACN

Dann noch ein Lösemittel mit 60% Wasser, 39% ACN, 1% Interner Standard.


Im Lösemittel wir der zu untersuchende Stoff gelöst & für die HPLC in Vials abgefüllt


Brauche ich das reine Lösemittel ohne i. standard überhaupt?

macht grade nicht soviel sinn
Rockofmonkeys ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.09.2019, 11:56   #4   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.687
AW: Interner Standard - Überfragt :(

Da ich immer noch nicht so genau weiß, was du genau machen möchtest, wäre es hilfreich, wenn du mal den orginalen Wortlaut deiner Arbeitsvorschrift (SAA, SOP oder was auch immer) hier bekannt gibst.

Dann kann ich dir vlt. auch weiterhelfen, warum es 2 Lösemittel gibt.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interner Standard mzx 90 Allgemeine Chemie 13 16.03.2012 16:43
Interner Standard bei GC`s ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 34 04.08.2011 16:05
ICP-OES interner Standard tanjamueller Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 26.01.2010 17:26
interner Standard PAK JeanetteR Analytik: Instrumentelle Verfahren 0 13.02.2009 15:40
Interner Standard v-enus Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 10.03.2005 11:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.



Anzeige