Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Einführung in die Festkörperchemie
L. Smart, E. Moore
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2018, 11:50   #1   Druckbare Version zeigen
heinrich123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Hallo,
ich habe dummerweise eine recht starke basische Lösung mit Sodium Bicarbonat getrunken.

Ich habe die Lösung so angesetzt: Eine Espressotasse Wasser auf ca. 2 Teelöffel Sodium Bicarbonat. Ich habe sie zum gurgeln benutzt und dabei leider einen grossen Schluck getrunken.
Natürlich habe ich vorher einen PH Test mit den MColorpHast PH Teststreifen gemacht, nur diese haben wohl nicht die korrekte Information ausgespuckt.
Ab PH11 sollte eine "Orange" Färbung erkennbar sein, ab PH 12 eine rot Färbung. Das ist beides nicht eingetreten, so dass ich davon ausging dass die Lösung einen PH Wert von unter 11 hat. Ich habe danach erts erfahren, dass das nicht stimmen kann. Nun ist die Befürchtung gross, dass ich mich mit dieser alkalischen Konzentration verärzt habe.

Wie kann es sein , dass ein PH Streifen nicht korrekt funktioniert. Ich habe sie mir extra in der Apotheke für 30€ besorgt. Ich bin davon ausgegangen , damit auf der sicheren Seite zu sein.

Ich kenne die genaue Konzentration der Lösung nicht, aber es war ein weisser Bodensatz vom Sodium Bicarbonat noch in der Espresso Tasse, diese war auch nicht komplett gefüllt. Ich habe mich auf die Teststreifen verlassen.

Gibt es bei sodium Bicarbonat einen max Sättigungswert oder kann die Lösung sogar einen PH Wert von 13 erreichen?

Ich bin total verunsichert, habe ein schlechtes Gefühl, meine Magenschleimhaut verätzt zu haben. Ist das möglich mit dieser Lösung?

Danke im voraus!
heinrich123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 12:53   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.791
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Du hast mit einer gesättigten Lösung von Natriumhydrogencarbonat gegurgelt
(->https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhydrogencarbonat ) und einen Teil davon verschluckt.Bei der Menge wirst du keine gesundheitlichen Schäden davon tragen,wenn du danach den Mund ausgespült hast.Die verschluckte Menge wurde von der Mangesäure neutralisiert,wird sogar von vielen Menschen absichtlich gemacht(Natron gegen Sodbrennen).
Ob da nun pH 11 oder 12 vorlagen ist egal,es war auf jeden Fall basisch,was aber nicht automatisch bedeutet,daß man sich damit schwer verätzt.
Wieso der pH-Test versagte,kann man nicht genau sagen.Wie wurde gemessen,was sagt die Anleitung?
Wozu dient denn so eine "Gurgellösung"

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 13:23   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.284
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Jetzt mal ganz locker! Es gibt einen Unterschied zwischen Natriumbicarbonat und Natriumcarbonat. So wie Bobbycar und Golf.

Natriumbicarbonat hat in wässriger Lösung ca. pH 7. Egal welche Konzentration. Da hat auch kein (absolut teures) pH-Testkit versagt.

Aber jetzt mal die entscheidende Frage:
Wie um alles in der Welt, willst Du Dir die Speiseröhre verätzen, ohne brutale Schmerzen zu haben? Und wie schaffst Du es dann noch im Forum zu posten statt zumindest einen Arzt aufzusuchen oder besser einen Notarzt zu rufen?

Natriumcarbonat wäre da ´ne andere Kiste. Es scheint mir aber so, als köntest Du Dich auf den pH-Test besser verlassen, als auf so einiges andere.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 13:45   #4   Druckbare Version zeigen
heinrich123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Oh okay, ja ich war etwas in Panik und bin durch die vielen Begriffe die zu Natron kursieren auch etwas verwirt gewesen. Zudem habe ich ein spanisches Produkt verwendet: http://www.salcosta.com/ver_producto.php?s=nuestros_productos&id=26

Ich habe sonst immer Kaiser Natron verwendet. Ich hatte jetzt wirklich die Begriffe verwechselt und nicht nach "soidum bicarbonate" sondern nach "sodium carbonate" gesucht und dann einen Schrecken bekommen.

Bitte entschuldigt, ich bin Laie, wie man merkt Das erklärt dann wirklich auch warum der PH Wert der Teststreifen nicht höher als PH 10 ausfielen.

Dann bin ich beruhigt, danke euch!
heinrich123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 16:52   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.014
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

in ergaenzung:
Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Du hast mit einer gesättigten Lösung von Natriumhydrogencarbonat gegurgelt
(...)
Ob da nun pH 11 oder 12 vorlagen ist egal,es war auf jeden Fall basisch, (...)
wenn man es denn "basisch" nennen will im landlaeufigen sinne... : Natriumhydrogencarbonat ist ein amphoter, und der hat ( mit amphoterenformel genaehert) pH = 8,34 (in allen konzentrationen, eben deshalb)
{\to} das ist inputtechnisch praktisch nix bzgl. "veraetzung"
(ich vermute mal, schon der verzehr einer laugenbretzel hat da mehr effekt)

... weshalb man mit dem zeug ja auch problemlos gurgeln kann resp. es als magensaeure-regulator benutzen

gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.04.2018, 17:18   #6   Druckbare Version zeigen
Adders Männlich
Mitglied
Beiträge: 497
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
[...]
Wozu dient denn so eine "Gurgellösung"
Fulvenus!
Man sollte vielleicht lieber nicht anfangen danach zu googlen, wozu Natron "gut" sein kann. Es hilft nicht nur gegen jedes erdenkliche Gebrechen und ist vollkommen frei von Nebenwirkungen, es kann natürlich auch Krebs heilen.
Adders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:04   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.199
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

WENN die Lösung einen pH-Wert von 12 gehabt hätte, hätte sie entsprechend schlimm geschmeckt, und Du hättest unmöglich damit gurgeln können, ohne das Zeug sofort auszuspucken.

Eine tatsächliche Verätzung hätte auch angemessen geschmerzt. Sowas kann nicht unbemerkt passieren.

Welchen Zweck sollte das Gurgeln mit Natronlösung haben?

Gewisse Leute verbreiten Wunderdinge über Natron...
Man hört öfter, dass Natron Krebs beseitigt oder vorbeugend wirkt.
Das ist erstunken und erlogen!
Nichts davon ist wahr!
Diese Schwurbler propagieren auch die regelmäßige Einnahme von Natron - die Gefahr dabei ist, dass man sich eine Alkalose zufügen kann und den Körper mit Natrium überlädt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:30   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.206
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Natriumbicarbonat hat in wässriger Lösung ca. pH 7.
? ...........
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 08:24   #9   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.284
AW: Hilfe!Sodium Bicarbonat max PH Wert? Gefahr?

Ich habe etwas zu schnell gearbeitet. Bei Wikipedia habe sind mir die Werte pKs1 = 3,6 und pKs2 = 10,3 ins Auge gesprungen. Mittelwert pH 6,95.

pKs1 ist aber für den theoretischen Fall des nicht-Ausgasens des CO2. In der Realität betrachtet müssen die weiter oben gegebenen Werte genommen werden:
6,35 und 10,33, was einem Mittelwert von 8,34 entspricht. Sorry.

Rein toxikologisch ändert sich da aber wenig.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carbonat und Bicarbonat Sandra123 Anorganische Chemie 1 01.06.2016 11:12
Sodium Bicarbonate + Osmose Wasser: PH-Wert 10 Resurgo74 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 23.04.2016 15:23
Bicarbonat-Puffer mimo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 11.01.2013 16:50
Sodium Borate für Nagelpilz Herbert Medizin & Pharmazie 2 02.03.2009 20:32
Bicarbonat-Puffersystem damdam Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 08.08.2004 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.



Anzeige