Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Biomaterialien und Biomineralisation
M. Epple
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 17:07   #16   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.934
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von Samura Beitrag anzeigen
Wie genau läuft der Vorgang ab?
die beiden sind einfach die Endprodukte des Stoffwechsels in der Natur.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:00   #17   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Die Bakterien verstoffwechseln die H- Ionen die die Zitronensäure abgibt?
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:07   #18   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.209
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von Samura Beitrag anzeigen
Wenn die Zitronensäure durch organische Prozesse abgebaut wird, müssten dann nicht trotzdem die H- Ionen im Wasser bleiben und somit den Ph konstant halten?
Hatte jetzt nicht den Nerv, da auch noch eine pH Elektrode reinzuhalten und mit Schimmelpilz zu kontaminieren.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:27   #19   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.934
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von Samura Beitrag anzeigen
Die Bakterien verstoffwechseln
die ganze Zitronensäure
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:47   #20   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
die ganze Zitronensäure
Oh, mein Verständnis ist wohl doch nicht so gut wie ich annahm.

Ich dachte die Zitronensäure gibt H- Ionen ans Wasser ab und senkt so den Ph auf z.b 5.9
Wie funktioniert es wirklich?

Grüße
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 22:08   #21   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.991
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Wie funktioniert es wirklich?
wenn du dir mal beispw. den citratcyclus in hoeheren lebewesen anschaust so wirst du feststellen, dass die benutzung/metabolisierung von dem zeug parallel laeuft und sehr komplex ist

{\to} aus chemischer sicht formuliert man daher (hilfsweise ) eine blackbox etwa der folgenden art (fuer nen aeroben abbau):

{2 \ C_6H_8O_7 \ + \ 9 \ O_2 \ \ \to \ \ 12 \ CO_2 \ + \ 8 \ H_2O}

ob und wie die citronensaeure dann im einzelfall tatsaechlich in die reaktion eintritt (dito: der sauerstoff) bleibt dabei zunachst offen


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.03.2018, 23:43   #22   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Hi,
Also die Zitronensäure wird verstoffwechselt, aber ich dachte die Zitronensäure gibt die H- Ionen ans Wasser ab und senkt so den Ph, dann sollte er doch eigentlich nicht wieder ansteigen auch wenn die Bakterien die noch vorhandene Zitronensäure verstoffwechseln dachte ich. Die Bakterien ernähren sich doch von der Zitronensäure und nicht von den H- Ionen die von der Zitronensäure bereits ans Wasser abgegeben wurden oder?
Wahrscheinlich verstehe ich etwas komplett falsch.

Grüße,
Samura
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 08:20   #23   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.934
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

du darfst die Zitronensäure nur als Einheit betrachten, nicht getrennt in Protonen und Zitrat
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 13:50   #24   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Hi, wie genau funktioniert es dann? Die Zitronensäure gibt keine H- Ionen ans Wasser ab?
Grüße
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 15:38   #25   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.934
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

doch, Zitronensäure gibt Protonen an das Wasser ab. Deshalb ist eine wässrige Lösung von Zitronensäure sauer. Wenn sie aber von Mikroorganismen abgebaut wird, verschwinden mit ihr auch wieder die Protonen.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 16:10   #26   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.991
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

in ergaenzung :

Zitat:
Hi, wie genau funktioniert es dann?
vereinfacht:

zitronensaeure loest sich in einer gleichgewichtsraektion in wasser

{zitronensaeure \ \ \underleftrightarrow { \ \ wasser \ \ } \ \ ([poly-]hydrogen)citrat(e) \ + \ proton(en) }

{\to} wende auf diesen sachverhalt das le Chatelier'sche prinzip an, indem du links (formal)vollstaendige, undissoziierte zitronensaeure entfernst
{\to} was passiert?


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 19:20   #27   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Wenn sie aber von Mikroorganismen abgebaut wird, verschwinden mit ihr auch wieder die Protonen.
Danke erneut für deine Hilfe!
wieso hat die Anzahl der Protonen einen Einfluss auf den Ph? Sind es nicht die OH- Ionen die den Ph des Wassers regeln? Und warum verschwinden mit dem Abbau die Protonen im Wasser? Muss mich hier leider doch als Chemie-Neuling outen.

Grüße
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 19:41   #28   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.934
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Zitat:
Zitat von Samura Beitrag anzeigen
wieso hat die Anzahl der Protonen einen Einfluss auf den Ph?
schau dir die Definition des pH-Wertes an.
Zitat:
Zitat von Samura Beitrag anzeigen
Und warum verschwinden mit dem Abbau die Protonen im Wasser? Muss mich hier leider doch als Chemie-Neuling outen.
wird in #25 und #26 erläutert
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 23:16   #29   Druckbare Version zeigen
Samura  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

Hi,
Mit dem Ph Wert hatte ich etwas komplett durcheinander gebracht.
Nochmal eine Frage an Ingo, dem ich an dieser Stelle auch mal danken muss!

Zitat:
{\to} wende auf diesen sachverhalt das le Chatelier'sche prinzip an, indem du links (formal)vollstaendige, undissoziierte zitronensaeure entfernst
{\to} was passiert?
Ich weiss leider nicht genau was passiert.

Grüße
Samura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 03:17   #30   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.991
AW: Kann ich CaCO3 mit Zitronensäure reduzieren?

nun, wenn du ein eingestelltes gleichgewicht ( z.b. zwischen einerseits zitonensaeure, undissoziiert, und andereseits ihren diversen disssoziationsformen + H+ ) stoerst...
... z.b. indem du zitronensaeure auf einem anderen wege entfernst ( also beispw.biologisch verknusperst) ...
... dann hat das system keine andere wahl, als auf das dadurch entstehende ungleichgewicht sodann instant zu reagieren, indem es sich sofoert um die wiederherstellung eines neuen gleichgewichtszustands kuemmert ...

... und zwar in der einzig ihm moeglichen weise: aus den diversen dissoziationsformen der zitronensaeure + H+ muss sodann undissoziierte zitronensaeure wieder rueckgebildet werden
[und zwar solange bis wieder ein gleichgewichtszustand erreicht ist]

{\to} diese unvermeidliche rueckbildung ist also unter anderem eben auch H+ - verbrauchend ( da diese zur rekombination mit den dissoziationsstufen zu undissoziierter zotronensaeure ja benoetigt werden)

das waere die anwendung des prinzips auf unseren fall, deshalb sinkt damit verbunden die [H+] , deshalb steigt der pH


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann ich selektiv Carbonylsauerstoff reduzieren? MementoMori Organische Chemie 10 22.01.2016 14:22
Kann Cadmium Eisen reduzieren legolas10 Allgemeine Chemie 1 28.02.2011 15:10
Kann ich festes Natriumhydroxid mit Aluminium zu Natrium reduzieren? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 29 15.11.2010 22:42
Wie kann ich 15 Kilo Silbersulfid reduzieren? bernjul Anorganische Chemie 17 18.08.2006 20:07
wieso kann H2O2 überhaupt oxidieren bzw reduzieren ? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 16 07.05.2002 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.



Anzeige