Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Moderne Anorganische Chemie
E. Riedel (Hrsg.), C. Janiak, T.M. Klapötke, H.J. Meyer
68.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2015, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
maxc  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 364
Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein?

Hi

Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein? Gilt nicht das die korrespondierende Säure/Base zu einer Base/Säure einen pK_S/pK_B Wert von 14-pK_B/pK_S Wert von der Anfangsbase/säure hat?


thx
maxc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 22:05   #2   Druckbare Version zeigen
HpsiEpsi  
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein?

Auf welche Reaktion soll sich denn der pKB-Wert von H3PO4 beziehen? Vergleiche stattdessen mal den pKS-Wert von H3PO4 mit dem pKB-Wert der korrespondierenden Base H2PO4-.
HpsiEpsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 22:13   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.014
AW: Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein?

...oder anders gesagt: die beiden teilchen sind zueinander schon konjugiert, ja, nicht jedoch die reaktionen welche du da zu betrachten wuenscht, denn die "saeure" - reaktion des dihydrogenphosphats ist nicht die umkehrreaktion zur basischen reaktion der phosphorsaeure (was auch immer letzteres dann sei)


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2015, 13:57   #4   Druckbare Version zeigen
maxc  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 364
AW: Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein?

Danke, ich versteh nicht ganz was Du meisnt. Ist es so das wenn H_2PO_4- als als Base reagiert schon einen pK_B Wert von 14- pK_S wert von H_3PO_4 hat. jedoch wenn es als Säure reagiert nicht den gleichen pK_S Wert wie 14- pK_B Wert von H_2PO_4^- das bei der Reaktion von H_3PO_4 mit Wasser entsteht. Und gilt das für alle Säuren/Basen?
maxc ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.08.2015, 16:56   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.014
AW: Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein?

der pKb-wert der phosphorsaeure gehoert zur (formal) basischen reaktion der phosphorsaeure:

H3PO4 + H+ {\leftrightarrow} [P(OH)4 ]+

der pKs - wert des dihydrogenphosphats gehoert zur sauren reaktion des dihydrogenphosphats:

H2PO4- {\leftrightarrow} HPO42- + H+

diese beiden reaktionen sind nicht zueinander konjugiert, weil die eine reaktion nicht die umkehrreaktion zur anderen reaktion darstellt

... weshalb dann eben auch der pkb wert der ersten reaktion zum pKs wert der zweiten reaktion nicht im verhaeltnis pKb + pKs = 14 steht


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
base, säure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum benötigt man pK_s und pK_b reicht nicht pH? maxc Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 04.06.2015 16:18
Warum ist der K-Wert nicht identisch mit dem Kw-Wert? Isabelle88 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 29.05.2013 21:13
Titration: warum springt der pH Wert am Ä- und nicht am N-punkt? losblancos Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 14.11.2010 18:29
Entfernung berechnen (11.Kl./Lösungen stimmen nicht überein) Lil Physik 2 15.01.2008 22:01
pH-Wert Berechnung stimmt bei hoher Konzentration nicht mehr mit den gemessenen Werte duke1979 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 23.04.2005 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.



Anzeige