Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Inorganic and Organometallic Polymers
V. Chandrasekhar
53.45 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 12:33   #1   Druckbare Version zeigen
Mond12  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Lachen Frage zu Aufgabe Redoxreaktion (Vitamin-C)

Hallo zusammen,
ich benötige dringend eure Hilfe bei der folgenden Aufgabe.
Leider bin ich gerade neu in dem Bereich organische Chemie angekommen und deshalb absolut unerfahren.
Bis jetzt habe ich es geschafft, die Oxidationszahlen der beiden Moleküle (siehe Foto im Anhang) zu bestimmen: Ascorbinsäure +2 ; Dehydroascorbinsäure +4.

Die Aufgabe lautet:
Ascorbinsäure dient als Antioxidans und ist somit selbst ein Reduktionsmittel das zum Abfang reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) dienen kann. In einer Reaktion mit Ascorbinsäure kann Natriumiodat (NaIO3) zu Natriumiodid reduziert werden.
Formulieren Sie eine vollständig stöchiometrisch ausgeglichene Reaktionsgleichung für die Redoxreaktion von Ascorbinsäure mit Natriumiodat (NaIO3). Geben Sie auch jeweils die Teilgleichungen für Reduktion und Oxidation an.

Vielden Dank schon mal für eure Hilfe!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Molekülfoto.pdf (78,9 KB, 2x aufgerufen)
Mond12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 22:39   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 705
AW: Frage zu Aufgabe Redoxreaktion (Vitamin-C)

Hallo,

wichtig ist es, sich zu überlegen, wieviel Elektronen für die Reduktion von Iodat zu Iodid benötigt werden. Der Prozess Ascorbinsäure --> Dehydroascorbinsäure liefert formal zwei Elektronen. Wieviel Elektronen braucht der Prozess Iodat --> Iodid?

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.03.2018, 19:14   #3   Druckbare Version zeigen
Mond12  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Frage zu Aufgabe Redoxreaktion (Vitamin-C)

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Antwort!
Ich habe heute Morgen jedoch festgestellt, dass sich ein kompletter Lösungsweg zu der Aufgabe in einem meiner Lehrbücher befindet und habe es jetzt somit verstande

Trotzdem nochmals vielen Dank
Mond12
Mond12 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
redoxreaktion

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Redoxreaktion T.Imothy Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 28.02.2018 16:30
Redoxreaktion Frage Gykonik Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 23.11.2016 22:20
Redoxreaktion Aufgabe bourbonvanille Allgemeine Chemie 5 28.03.2012 12:17
Frage zu Vitamin B12 Anny Biologie & Biochemie 11 03.11.2011 19:34
Kleine Aufgabe zur Redoxreaktion Physi Physikalische Chemie 1 26.02.2008 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.



Anzeige