Organische Chemie
Buchtipp
Stereochemie
S. Hauptmann, G. Mann
15.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2009, 22:21   #1   Druckbare Version zeigen
Maker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 289
Nomenklatur

Hi
Heißt folgende Struktur so:
(4E)-1,4-Hexadien
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (1,6 KB, 29x aufgerufen)
Maker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.01.2009, 22:24   #2   Druckbare Version zeigen
Daniel0903 Männlich
Mitglied
Beiträge: 72
AW: Nomenklatur

jo aber müsste man es nciht eigendlich so schreiben : (4E-Hexa-1,4-dien??

oder ist das egal??
Daniel0903 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2009, 22:28   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.291
AW: Nomenklatur

(4E)-1,4-Hexadien ist i.O.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2009, 22:52   #4   Druckbare Version zeigen
Maker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 289
AW: Nomenklatur

Warum sind äquatoriale Atome bei cyclischen Kohlenwasserstoffe energiereicher als äquatoriale?

Bei Cycloalkenen gibt es nur Z-Isomere, da die Doppelbindung starr ist? Stimmt diese Aussage von mir?
Maker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 00:27   #5   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.319
AW: Nomenklatur

Zitat:
Warum sind äquatoriale Atome bei cyclischen Kohlenwasserstoffe energiereicher als äquatoriale?
warum sind äpfel gesünder als äpfel?

bitte frage nochmals formulieren
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 01:25   #6   Druckbare Version zeigen
Maker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 289
AW: Nomenklatur

haha
Sry. Gut, dass du das erkannt hast, ich glaube keiner hätte mir sonst die Frage antworten können.
a) Ich meine, wenn wir z.B. ein Cyclohexan haben mit 1 Methyl-Gruppe an jedem C-Atome (also 6 substituierte Methyl-Gruppen), warum sind sie in der äqutoriale Stellung energieärmer als in der axialen Stellung?

b) Bei Cycloalkenen gibt es nur Z-Isomere, da die Doppelbindung starr ist? Stimmt diese Aussage von mir?
Maker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 01:44   #7   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.319
AW: Nomenklatur

zu b):

die stimmt nicht. ab 8-ringen oder so gibt es auch E-doppelbindungen...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 02:05   #8   Druckbare Version zeigen
Maker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 289
AW: Nomenklatur

a) Warum gilt das?

b) Also ich hatte ein Beispiel mit 1-Cyclohexen und da war nur ein Z-Isomer möglich, aber kein E, warum? Woran liegt das? Und warum geht bei 8-Ring ein E-Is. ?
Maker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 10:24   #9   Druckbare Version zeigen
btm  
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Nomenklatur

a) Weil du in der äuquatorialen maximalen Abstand aller Methylgruppen erreichst...
btm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 11:13   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Nomenklatur

zu a): Stichwort: Minimierung der 1,3-diaxialen Wechselwirkungen.

zu b): In kleineren Ringen (unter 8 Kohlenstoffatomen) wäre die Ringspannung mit einer E-Doppelbindung im Ring viel zu hoch, als dass so ein Isomer stabil wäre. In größeren Ringen ist die Ringspannung im E-Isomer nicht sooo groß, zumindest kann ein solches Isomer existieren.
(Versuch doch mal, (E)-Cyclohexen zu zeichnen... dabei kommt nix Vernünftiges raus )
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nomenklatur nameless Organische Chemie 4 05.07.2009 17:23
Nomenklatur jakobjanda Organische Chemie 2 30.06.2009 13:43
Nomenklatur Vinia Organische Chemie 1 14.05.2009 19:55
Nomenklatur?! Drowzee Organische Chemie 5 30.12.2008 14:40
R/S Nomenklatur Guinea pig Organische Chemie 12 07.02.2006 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.



Anzeige