Anorganische Chemie
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
W. Kaim, B. Schwederski
39,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2018, 03:41   #1   Druckbare Version zeigen
Bobi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Bei welchem pH fällt SToff aus ?

Eine Lösung enthält 0,25 mol Mn2+ Ionen und wird mit H2S gesättigt (Ks = 10-21 mol2/L2 , c = 0,1 mol/L) . Bei welchem pH-Wert beginnt Mangansulfid (pKL = 15,15) auszufallen?
Bobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:26   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.034
AW: Bei welchem pH fällt SToff aus ?

1. MWG für Schwefelwasserstoff aufstellen, nach S2- auflösen.
2. Dieses in das Löslichkeitsprodukt für MnS einsetzen.
3. Nach H+ auflösen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 10:20   #3   Druckbare Version zeigen
Bobi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Bei welchem pH fällt SToff aus ?

H2S = ([H]2[S])/ [H2S]

H2S * [H2S] / H]2 = [S]

MnS = [Mn] * H2S * [H2S] / H]2

H = √[Mn] * H2S * [H2S] / MnS

so ?
und pH einfach -log(H) ?

Geändert von Bobi (15.05.2018 um 10:32 Uhr)
Bobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 20:01   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.034
AW: Bei welchem pH fällt SToff aus ?

Sieht auf den ersten Blick ok aus. Man sollte aber KS bzw. KL für die Konstanten verwenden, dann ist das etwas übersichtlicher.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
fällungsreaktion+ph-wert, löslichkeitsprodukt, ph

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In welchem ph-Bereich fällt Eisenhydroxid aus Thallium Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 20.04.2009 15:38
Natriumborhydrid in welchem Lösemittel? Wattwurm83 Allgemeine Chemie 7 18.01.2007 16:11
Welche Verfahrenstechnik bei welchem Stoff Platin Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 19.12.2006 15:31
Hyperuricämie: Zu welchem Arzt? ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 8 17.10.2003 13:02
Protonpartikelstrahlung - aus welchem Material? Micha Physik 12 05.10.2003 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.



Anzeige