Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
A. Streitwieser, C.H. Heathcock, E.M. Kosower
89.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2018, 15:52   #1   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 377
Radikalische Substitution

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Radikalischen Substitution.

Und zwar steht im Lehrbuch, dass Radikale, die genügend reaktiv sind, schnell unter Addition bzw. Substitution reagieren. Weniger reaktive dagegen unter Kombination oder Disproportionierung.

Warum ist das so? Sind Moleküle nicht "bestrebt" den instabilen Radikalzustand zu verlassen, wie es nach einer Kombination oder Dispro der Fall wäre?
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:21   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.569
AW: Radikalische Substitution

Es geht hier vermutlich darum,daß statistisch bei einem sehr reaktiven Radikal in einer Umgebung mit Nichtradikalen die Reaktion mit den Nichtradikalen wahrscheinlicher ist(Addition,Substitution).Bei erhöhter Radikalkonzentration werden auch Rekombinationen wahrscheinlicher.
Je weniger "reaktiv" ein Radikal,desto geringer die Tendenz mit Nichtradikalen zu reagieren.Da werden dann ebenfalls wieder Reaktionen der Radikale miteinander wahrscheinlicher.
Aber die Aussage ist recht allgemein formuliert,zur Reaktivität von Radikalen kann man Bücher schreiben(oft schon getan).
Die Disproportionierung findet man häufig als Abbruchreaktion bei der radikalischen Polymerisation:http://kirste.userpage.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyradi.htm#abbruch .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrophile Addition, Nucleophile Substitution, Radikalische Substitution, Eliminierung Chemie15 Organische Chemie 6 03.12.2012 13:43
Radikalische Substitution Ahnungsloser91 Allgemeine Chemie 5 08.06.2009 21:34
Radikalische Substitution? Juliane83 Organische Chemie 8 27.12.2006 15:09
Elektrophile Substitution / radikalische Substitution ehemaliges Mitglied Organische Chemie 12 02.11.2005 23:25
Radikalische Substitution SamSamo Organische Chemie 3 15.12.2004 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.



Anzeige