Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
F.A. Carey, R.J. Sundberg
89.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2018, 09:12   #1   Druckbare Version zeigen
websy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Vor ein paar Jahren sah ich im TV in einer Nachrichtensendung einen Bericht gesehen, dass in einer Universität in Belgien oder den Niederlande eine Methode entwickelt wurde, durch das in Formen gepresste Gase künstliche Diamante hergestellt werden können, und ein backsteingroßer künstlicher Diamant gezeigt. Monate später hörte ich, dass auch russische Forscher dahinter kamen. Leider fand ich danach keine weitere Informationen zu diesem Thema, auch nicht über Google.

Weis jemand etwas über dieses Thema, z.B. welche Gase sich hierzu eignen und wie einfach oder kompliziert z.B. ein 10 cm³ Würfel herzustellen?
websy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 09:34   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.337
AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

willkommen hier.


Einer der ersten Treffer bei G**gle (Suche: künstlicher Diamant):
https://www.welt.de/wissenschaft/article171310312/Sie-zuechteten-den-groessten-Diamanten-der-Welt.html
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 09:46   #3   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.476
AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Google mal nach:
"Chemical Vapour Deposition" Diamond
__________________
Knuffel56
Knuffel56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 09:55   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.337
AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Zitat:
Zitat von Knuffel56 Beitrag anzeigen
"Chemical Vapour Deposition" Diamond
um solche handelt es sich bei dem von mir zitierten Artikel
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 21:34   #5   Druckbare Version zeigen
websy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Achtung AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Liebe User, danke für eure Antworten, die sehr hilfreich waren.
Nun ergeben sich daraus andere Fragen oder Anmerkungen:
Wann wird diese Technik professionell angewendet? Man könnte z.B. die Elemente von Brücken oder Fertighäuser, U-Bahnstationen, Tiefgaragen, Parkhäuser, Platten für Fahrbahnen, Bodenplatten, z.B. für Atomkraftwerke, Dämme für Stauseen... in Formen, ähnlich wie Puzzle oder Legobausteine wachsen lassen, man müßte nur noch Baugruben ausheben und die Elemente zusammenbauen, alles für die Ewigkeit. Man müßte nur eine feuerfeste Ummantelung, z.B. eine Verkleidung aus Beton, Fliesen, oder anderem Matherial um die Diamantenstruktur legen. Die Grundstruktur wäre dann für die Ewigkeit und man müßte nur alle paar Jahre die Ummantelung austauschen. Auch ein eventueller Abriss wäre kein Problem (Flammenwerfer).
Der Staat könnte Jahr für Jahr Milliarden an Baukosten einsparen, man bräuchte weniger Fachkräfte aus dem Ausland (z.B. weniger Bauarbeiter), auch liese sich das in anderen Industriezweigen anwenden, z.B. bruchsichere Gehäuse für Kugellager...
Aber bevor in Deutschland derartige Pläne realisiert werden, werden die USA wahrscheinlich eher ihren ersten MC Donald auf dem Mars eröffnen. Schade. Da sollte man sich doch mal an unterentwickelte Staaten wenden, wie z.B. Rumänien, Bulgarien oder 3. Welt, z.B. Afrika, Indien...
websy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 04:01   #6   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.334
AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Ist etwas aufwändig, das Ganze und eignet sich aufgrund exorbitanter Kosten noch nicht für die Massenproduktion. Für Spezialaufgaben kommt das Verfahren jedoch bereits seit längerer Zeit zur Anwendung:

https://www.youtube.com/watch?v=9woRJ7-mD7Y
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 05:30   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.337
AW: Frage zu Diamanten aus Gasen im Labor hergestellt

Zitat:
Zitat von websy Beitrag anzeigen
werden die USA wahrscheinlich eher ihren ersten MC Donald auf dem Mars eröffnen.
das dürfte auch sehr viel einfacher sein, als Häuser aus ummanteltem Diamant zu bauen.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
diamant, diamanten, gas, gase

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu einer Stoffumsatzrechnung mit Gasen msi Allgemeine Chemie 2 04.02.2013 19:33
Frage zu einer Stoffumsatzrechnung mit Gasen msi Allgemeine Chemie 2 04.02.2013 16:47
Nachweis von Acrylamid/BIS-Kontamination im Labor im Labor Micha2 Medizin & Pharmazie 2 13.08.2010 18:42
Kleine Frage wegen der Kompressibilität von Gasen? braindead Physik 4 12.04.2005 15:33
Entsorgung von Gasen und die Frage zum Molekularsieb Zoddi Organische Chemie 8 31.08.2004 13:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.



Anzeige