Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2019, 20:16   #1   Druckbare Version zeigen
ReyJhonson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Hallo,
im Rahmen meine Projektarbeit sollen Glasfilamente welche mit einem Kunstoffbeschichtet wurden unteranderem auf ihre chemische Beständigkeit unteruscht werden.


Da ich kein Chemiker bin habe ich kein Plan welche chemischen Eigenschaften von Stoffen überhaupt eine Auswirkung auf die Filamente haben können.
Ich weis, dass der pH-Wert die Filamente angreifen könnte. Deswegen will ich zb. die Filamente in Säuren und Laugen prüfen.


Aber darüberhinaus fallen mir keine chemischen Eigenschaften ein, welche die Filamente chemisch belasten könnten.
Wäre cool wenn man mir hier weiter helfen kann.
ReyJhonson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 20:29   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.404
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Wenn die Filamente mit einem Kunststoff beschichtet sind, sind sie erst mal geschützt. Man sollte dann eher wissen was das für ein Kunststoff ist und diesen auf Lösungsmittelbeständigkeit prüfen. Glas selbst ist beständig gegen alle Säuren außer Flußsäure. Gegen starke Alkalien ist es jedoch empfindlich.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 20:52   #3   Druckbare Version zeigen
ReyJhonson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Also bei dem Kunstoff handelt es sich um Polyvinylalkohol (PVAL). Der ist auf jedenfall wasserlöslich....und wenn etwas wasserlöslich ist dann sollte es doch auch löslich gegen über jede erdenkliche andere Lösung sein oder nicht?
Dann würde die Prüfung auf Löslichkeit für mich schon mal entfallen oder?
ReyJhonson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 21:00   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.404
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Ja Polyvinylalkohol ist wirklich total ungünstig. Da werden Quelleffekte auftreten. Vermutlich ist der resistent gegenüber unpolareren Lösungsmitteln.
Für welche Anwendung sind denn diese beschichteten Filamente?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (27.04.2019 um 21:16 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.04.2019, 21:20   #5   Druckbare Version zeigen
ReyJhonson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Das einzige was ich herrausfinden konnte war das PVAL beschichtete Glasfasern in Beton verwendet werden.
Mein Projektleiter ist ganz spontan von Polypropylen auf PVAL umgestigen weil es leichter zu lösen ist.
Habe aber wegen der wasserlösichkeit bedenken das ich kaum anständige Prüfungen machen kann ohne das sich der kunstoff löst.
ReyJhonson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 21:27   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.404
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Das ist ja ein krasser Sprung von PP auf PVA umgestiegen zu sein.

Da dieser Stoff ganz neue Eigenschaften hat kannst Du das Quellverhalten gegenüber Wasser und anderen Stoffen untersuchen.
Gibt es denn Daten für die PP-beschichteten Filamente. Was wurde da geprüft.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 21:36   #7   Druckbare Version zeigen
ReyJhonson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

soweit habe ich nicht gedacht...ich schaue mal was sich finden lässt
ReyJhonson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 04:36   #8   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.237
AW: Prüfverfahren für chemische beständigkeit von Filamente

Das Filament hat doch bestimmt irgendeine geplante Anwendung und für den bisherigen Prozeß sollte es Prüfvorschriften geben. Die würde ich nun austesten.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemische beständigkeit, glas, kunstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Fibrillen und Filamente? MeGusta Biologie & Biochemie 1 11.04.2013 19:40
prüfverfahren von signifikanztest Phine Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 4 09.07.2009 11:49
Lebensdauer Filamente GC/MS Nikolai1983 Analytik: Instrumentelle Verfahren 6 17.09.2008 13:07
Neuartiger Konstruktionsplan für Filamente CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 23.07.2007 21:50
Ethanallösung - chemische Beständigkeit ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 10.11.2003 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.



Anzeige