Physikalische Chemie
Buchtipp
Statistische Thermodynamik
W. Göpel, H.-D. Wiemhöfer
42.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2019, 17:12   #1   Druckbare Version zeigen
Incantatem  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
mit spezifischer Wärmekapazität rechnen

Hallo Leute,
ich habe hier eine PC Aufgabe, bei der ich nicht weiter komme. Ich weiß welche Formel ich anwenden muss, und was ich einsetzen muss. Jedoch ist die spezifische Wärmekapazität von CO2 sehr komisch angegeben, nämlich: Cp(CO2/J/K*mol)=44,22+8,79*10^-3(T/K)-8,62*10^-5(K^2/T^2)
Weiß jemand, wie ich damit rechnen soll?
Ich müsste es in diese Gleichung einsetzen: H(T2)=H(T1)+Cp(T2-T1)
Danke schonmal im Vorraus
Incantatem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 14:27   #2   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.033
AW: mit spezifischer Wärmekapazität rechnen

Zitat:
Zitat von Incantatem Beitrag anzeigen
Ich müsste es in diese Gleichung einsetzen: H(T2)=H(T1)+Cp(T2-T1)
Diese Gleichung gilt nur, wenn die Wärmekapazität nicht von der Temperatur abhängt. Ansonsten muss man die Integralform verwenden:
{H(T_2) = H(T_1) + \int\limits_{T_1}^{T_2} c_p(T) dT}
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.05.2019, 15:24   #3   Druckbare Version zeigen
Incantatem  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
AW: mit spezifischer Wärmekapazität rechnen

Ja, die habe ich jetzt auch verwendet. Kann es sein, dass deta H nur sehr wenig von T abhängt? Der Wert hat sich kaum geändert
Incantatem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 15:42   #4   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.033
AW: mit spezifischer Wärmekapazität rechnen

Wenn du nicht explizit eine Rechnung angibst oder zumindest einmal die Werte für T1 und T2, kann ich darüber keine Aussage treffen.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
berechnen, einheiten, spezifische, wärmekapazität

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
spezifischer Drehwinkel Frau_Koch Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 16.04.2018 18:34
Spezifischer Nachweis Eugen88 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 30.09.2010 20:01
Spezifischer Nachweis Eugen88 Allgemeine Chemie 0 29.09.2010 19:32
spezifischer Drehwinkel Kiki84 Physikalische Chemie 0 14.01.2006 19:44
spezifischer Extinktionskoeffizient Snearp Biologie & Biochemie 4 05.11.2005 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.



Anzeige