Biologie & Biochemie
Buchtipp
Tierphysiologie
C. D. Moyes, P. M. Schulte
89,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2019, 21:44   #1   Druckbare Version zeigen
Siebenstern  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Ethidiumbromid UV/VIS-empfindlich

Hallo!


Ethidiumbromid wird idealerweise immer dunkel aufbewahrt, aber warum?


Wie stark ist die Empfindlichkeit gegenüber sichtbarem Licht und UV-Licht? Ist diese wirklich so groß und womit ist diese Empflindlichkeit erklärbar?



Wie schnell wird diese Substanz unter UV/VIS-Einfluss "abgebaut"?


Danke euch!


LG
Siebenstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 04:48   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.942
AW: Ethidiumbromid UV/VIS-empfindlich

Es ist ein organischer Farbstoff und absorbiert halt. Angeregte Elektronen neigen zu Unfug. Wenn Du ein gefärbtes Gel tagelang rumliegen läßt, wird das EtBr wohl irgendwann ausbleichen/sich chemisch verändern, gleiches gilt für die Vorratslösung, die man auch nicht am Fensterbrett im strahlenden Sonnenschein lagert. Panik ist aber nicht notwendig.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 21:27   #3   Druckbare Version zeigen
Siebenstern  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Ethidiumbromid UV/VIS-empfindlich

Danke für deine Antwort.


Wie ist das dann eigentlich mit der Gefährlichkeit nach dem Ausbleichen/Abbau? Kann man sagen, dass es seine Gefährlichkeit dann verloren hat?


LG 7Stern
Siebenstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 04:49   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.942
AW: Ethidiumbromid UV/VIS-empfindlich

Zitat:
Zitat von Siebenstern Beitrag anzeigen
Wie ist das dann eigentlich mit der Gefährlichkeit nach dem Ausbleichen/Abbau? Kann man sagen, dass es seine Gefährlichkeit dann verloren hat?
Dazu müßte man wissen, was dabei entsteht.

Btw, EtBr wurde als Medikament gegen Trypanosomen zur Anwendung and Rindern entwickelt, deren Milch und Blut getrunken wird (von den Massai) und die auch aufgefuttert werden. Ich warte schon seit 20+ Jahren auf eine wissenschaftlich fundierte Publikation (außer der Werbung für SYBR-Green, EtBr Detox Kits, etc.), welche die angeblich exorbitante Gefährlichkeit von EtBr, vor allem im Konzentrationsbereich, in dem es in der Molekularbiologie eingesetzt wird, belegt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taxin-B UV-empfindlich? Knatterton Organische Chemie 7 05.08.2018 15:11
Empfindlich gegen OC Dämpfe von Lösungsmitteln Buzzy_Bee Organische Chemie 7 12.05.2018 13:52
Ethidiumbromid biomedstudent Biologie & Biochemie 9 20.12.2017 21:12
Ethidiumbromid Benzoool Biologie & Biochemie 42 27.07.2010 23:38
Gummi - UV empfindlich - Silberbromid? cybergoofy Allgemeine Chemie 6 14.05.2010 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.



Anzeige