Biologie & Biochemie
Buchtipp
Allgemeine Botanik
W. Nultsch
32.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2019, 14:56   #1   Druckbare Version zeigen
pfirsicheistee weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Viren in der Gentechnik

Hallo,
Ich habe über 2 Wochen eine Selbststudien Aufgabe bekommen. Diese hab ich fast beendet. Leider kann ich, weder in Büchern noch im Internet, konkrete Aussagen darüber finden, warum sich Viren gut in der Gentechnik eignen. Ich habe schon etwas darüber aufgeschrieben, warum sich Bakterien eignen. Allerdings weiß ich nicht, ob diese Begründung auch für Viren gilt.
Deshalb suche ich hier Hilfe.
Danke im Vorraus.
LG Pfirsicheistee
pfirsicheistee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 15:04   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.795
AW: Viren in der Gentechnik

Zitat:
Zitat von pfirsicheistee Beitrag anzeigen
warum sich Viren gut in der Gentechnik eignen
Such mal nach Phage Display.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 09:52   #3   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 710
AW: Viren in der Gentechnik

Viren schleusen ihr Genom in die befallende Zelle und bringen diese dazu Kopien von sich selbst herzustellen...so kann auch designtes Erbgut in Zellen eingeschleust werden.
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.03.2019, 10:45   #4   Druckbare Version zeigen
Thrips  
Mitglied
Beiträge: 68
AW: Viren in der Gentechnik

Allerdings werden in der modernen Gentechnik so gut wie nie Viren verwendet, sondern virale Vektoren. Das sind stark veränderte,künstiche Konstrukte die jeweils einzelne "Funktionen" eines Virus übernehmen, von den Zielzellen aber so gut wie nicht repliziert werden können.
Dazu wird zum Beipiel die Erbinformation zum Bau der Virushülle in eine Produktionszelllinie ausgelagert, sodass dem Wirtsorganismus die Verpackungsinformation nicht hat.
Dabei kann gleich eine andere Virushülle verwendet werden die spezifisch von einem Zelltyp oder Organismus erkannt wird (Pseudotypisierung)
Je nach experimentellen Anspruch bedient man sich der verschiedensten viralen Bestandteile und stellt diese entsprechend zusammen.
Transiente Expression oder stabile Integration ins Genom, Grösse des zu expremierenden Genmaterials, Zielzellen, in vivo oder in vitro etc. pp
Thrips ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
biologie, gentechnik, schule, viren

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gentechnik kalbster Biologie & Biochemie 5 04.01.2009 20:47
Gentechnik Chaosweib Biologie & Biochemie 18 06.01.2005 11:59
Gentechnik Adam Hasheesh Biologie & Biochemie 5 16.10.2004 17:41
Gentechnik Andre18 Biologie & Biochemie 14 05.05.2004 21:51
Gentechnik ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 8 17.09.2001 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.



Anzeige