Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2011, 14:23   #16   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 482
AW: Entrostungm - aber richtig !?

Hi,
der Harnstoff wird direkt in die Säure gegeben. ich würde mal mit 1% Harnstoff anfangen. das ist so lange her, ich weiß das nicht mehr so genau. Wir haben damals aber HCL/H2SO4 -gemisch ca. 20%ig zum Beizen genommen.

Hexamethylentetramin nimmt man eher nicht, da es dann zu Problemen in der Abwasserbehandlung durch zu starke Komplexierung kommt

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.05.2011, 18:37   #17   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.650
AW: Entrostungm - aber richtig !?

Eigentlich habe ich mit Phosphorsäure gute Erfahrungen gemacht - ich dicke die 85%ige mit 10% Aerosil 200 an so dass es noch zähflüssiger wird und nicht gleich vom Objekt runterläuft. Allerdings bekommen dann die vorher blanken Stellen auch eine Oberfläche, die an antike Maschinenteile erinnert.

Was könnte mit dem Harnstoff passieren, wenn er in die Phosphorsäure kommt?
Reagiert der nicht ein wenig, oder wartet der brav bis er Eisen sieht?
Würde mich interessieren, was da chemisch vor sich gehen könnte.

1% scheint mir auch ein wenig dünn so gefühlsmässig.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 18:54   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.467
AW: Entrostungm - aber richtig !?

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
ZUm Zhema Inhibitoren schaust Du mal unter dem Handelsnamen, Koranthin.
Ohne "h" findet man mehr...
Korantin BH ist hier das Richtige (= But-2-in-1,4-diol oder kurz Butindiol).
Das verhindert sogar beim Entrosten mit konz. Salzsäure weitgehend den Angriff aufs Eisen.

Ich habe das mal vor ein paar Jahrzehnten ausprobiert und einen rostigen Nagel in Salzsäure mit 1% (glaub ich...) Korantin BH gelegt. Am nächsten Tag war der Nagel spiegelblank und es stiegen keine Wasserstoffbläschen auf...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
entrostung, inhibitoren, rost, rostschutz, säure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschriften, aber richtig! bayLor Off-Topic 5 27.07.2009 11:53
Rasiermesser, Flugrost, Entrostung jazzman Anorganische Chemie 11 19.02.2009 02:04
Fixvektoren Jetzt aber richtig Ibanez Vektorrechnung und Lineare Algebra 0 09.11.2008 17:37
Entrostung mit Glycerin? Schokotatze Anorganische Chemie 1 25.11.2007 16:01
Selbst verchromen zu Hause, aber richtig... ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 2 18.07.2005 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.



Anzeige