Organische Chemie
Buchtipp
March's Advanced Organic Chemistry
M.B. Smith, J. March
81.45 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2016, 20:44   #1   Druckbare Version zeigen
nette11 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Dichlormethan pks

Hallo,

ich brauche den pks Wert von DCM (Dichlormethan). Bisher war meine Suche leider ohne Erfolg.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße und vielen Dank schon mal
Nette
nette11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2016, 22:51   #2   Druckbare Version zeigen
Ryan21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.099
AW: Dichlormethan pks

Hallo,

ich konnte leider auch keinen pKs-Wert für DCM finden, aber für Chloroform wird ein pKs von 25 genannt. DCM dürfte etwas darüber liegen.
Für was brauchst du den Wert?

LG Ryan
Ryan21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 10:42   #3   Druckbare Version zeigen
nette11 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Dichlormethan pks

Es geht um die Frage, ob Kupfer isopropoxid mit DCM reagieren könnte. Denn dann könnten reaktive Carbene entstehen und das würde ich doch gerne vermeiden

leider gibt es zu Kupfer isopropoxid auch nur begrenzt Informationen. Daher habe ich auch da nur einen groben pks von ~26...
nette11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 11:16   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.168
AW: Dichlormethan pks

durch die Abgabe eines Protons entsteht kein Carben. Du verwechselst was.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2016, 13:12   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.670
AW: Dichlormethan pks

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
durch die Abgabe eines Protons entsteht kein Carben. Du verwechselst was.
Die Deprotonierung und Bildung einer carbenoiden Zwischenstufe ist aber der erste Schritt zur Herstellung von diversen Carbenen,hier Monochlorcarben (Chlormethylen).
Der pks-Wert ist nur bedingt geeignet zur Abschätzung,ob hier eine Reaktion zwischen Cu(O-iProp)2 und Dichlormethan stattfindet.
Konzentration und Temperatur haben ebenfalls Einfluß.
Vermutlich wird in diesem System bei RT oder niedrigeren Temperaturen keinerlei Carbenbildung erfolgen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 19:16   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.506
AW: Dichlormethan pks

Nein, da wird sich bzgl. einer Carben- bzw. Carbenoidbildung nichts tun. Sieht man mal Simmons-Smith als analoge Typreaktion an, bedarf es da doch ganz spezifischer Umstände.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 20:16   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.670
AW: Dichlormethan pks

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Sieht man mal Simmons-Smith als analoge Typreaktion an, bedarf es da doch ganz spezifischer Umstände.
Simmons-Smith wäre hier eigentlich keine passende Analogie(keine Insertion eines Metalls in eine C-X-Bindung).
Chlorcarben wird z.B. durch Umsetzung von Dichlormethan mit MeLi erzeugt,wo eine deutlich stärkere Base als ein Alkoxid zur Deprotonierung benötigt wird.
Chloroform läßt sich dagegen schon recht gut mittels Natronlauge zu Dichlorcarben
umwandeln(in situ-Erzeugung und weitere Umsetzung,z.B. unter PTC-Bedingungen).
Dichlormethan wiederum kann sogar als Lösungsmittel im Gemisch mit Natronlauge verwendet werden(->https://books.google.de/books?id=hVaGAwAAQBAJ&pg=PA102&lpg=PA102&dq=dichlormethan+natronlauge&source=bl&ots=neMhH7EMRj&sig=krOb-hFbUjsUC56aWKtxF_598q8&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjmt9fRr7DQAhUHiiwKHajUDCgQ6AEIQTAE#v=onepage&q=dichlormethan%20natronlauge&f=false ),bei höheren Temperaturen würde jedoch auch Dichlormethan reagieren,u.a. unter Bildung von Chlorcarben.
Beim Kupfer-isopropoxid sollte die Gefahr der Carbenvildung noch geringer sein.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
dcm, dichlormethan, pks

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dichlormethan + ÖL? Chemienoob10 Organische Chemie 3 27.02.2013 15:59
Dichlormethan Polarität Architheutis Organische Chemie 4 18.02.2012 11:19
Dichlormethan und so..... cycloromonster Allgemeine Chemie 8 12.12.2010 13:27
Dichlormethan Benjo Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 19.01.2007 18:31
Dichlormethan-d2 ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 16.01.2006 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.



Anzeige