Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse
U.R. Kunze, G. Schwedt
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2018, 20:43   #1   Druckbare Version zeigen
Zenyatta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Hallo Welt,


ich bin derzeit dabei meinen B.Sc. Chemie zu absolvieren und wollte Fragen ob ihr weitere Studiengänge für den Master wie Erneuerbare Energien(Halle), Chemie - Energie - Umwelt(Jena) oder Wirtschaftschemie(Münster) kennt, oder ihr selbst dort studiert. Ich bin bereits die Liste der Masterstudiengänge von studis-online durchgegangen, aber vielleicht ist dort nicht alles gelistet. Das normale Chemiestudium ist mir zu Praxisfern und die Jobaussichten mit einem M.Sc. Chemie sollen ja auch nicht so gut sein, oder wie seht ihr das?
Ich möchte in meiner Ausbildung mehr in Richtung Energie, Umwelt, Analytik und Wirtschaft gehen und möglichst wenig im Chemielabor kochen.


Grüße
Zenyatta
Zenyatta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 10:00   #2   Druckbare Version zeigen
CT87 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 5
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Hallo,


falls ein Fernstudium für dich in Frage kommt, schau doch mal hier:


https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/erneuerbare-energien/inhalte


Viele Grüße
CT87
CT87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 16:04   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.004
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Wie steht es denn aktuell um die Berufsaussichten für Absolventen dieser Studiengänge?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.07.2018, 08:43   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.731
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Wie steht es denn aktuell um die Berufsaussichten für Absolventen dieser Studiengänge?
wenn man das Stichwort bei Jobbörsen eingibt, gibt es sehr viele Treffer.
Bei stepstone z.B. über 800 Stellenangebote.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 11:14   #5   Druckbare Version zeigen
Cleansmann Männlich
Mitglied
Beiträge: 459
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Bei stepstone z.B. über 800 Stellenangebote.
Für Absolventen?
Cleansmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 19:41   #6   Druckbare Version zeigen
Freakazoid Männlich
Mitglied
Beiträge: 121
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Zitat:
Zitat von Zenyatta Beitrag anzeigen
Hallo Welt,


ich bin derzeit dabei meinen B.Sc. Chemie zu absolvieren und wollte Fragen ob ihr weitere Studiengänge für den Master wie Erneuerbare Energien(Halle), Chemie - Energie - Umwelt(Jena) oder Wirtschaftschemie(Münster) kennt, oder ihr selbst dort studiert. Ich bin bereits die Liste der Masterstudiengänge von studis-online durchgegangen, aber vielleicht ist dort nicht alles gelistet. Das normale Chemiestudium ist mir zu Praxisfern und die Jobaussichten mit einem M.Sc. Chemie sollen ja auch nicht so gut sein, oder wie seht ihr das?
Ich möchte in meiner Ausbildung mehr in Richtung Energie, Umwelt, Analytik und Wirtschaft gehen und möglichst wenig im Chemielabor kochen.


Grüße
Zenyatta
Wer sagt die Jobaussichten eien schlecht? Ich habe 2009 angefangen und die meisten Kollegen sind jetzt mit der Diss durch (OC oder Polymer) und sind fast alle gut untergekommen. Ich verteidige bald (auch Polymer) und habe auf ein paar Bewerbungen direkt Einladungen zum Interview bekommen.
Freakazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 19:59   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.731
AW: Weniger Chemie, mehr Energie und Wirtschaft

Zitat:
Zitat von Cleansmann Beitrag anzeigen
Für Absolventen?
schau einfach nach und berichte hier
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemie, energie, umwelt, wirtschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum gibt es weniger H3O+ Ionen, wenn es mehr OH- Ionen gibt? Klajo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 26.03.2015 18:46
Physikalische/Theoretische Chemie in der Wirtschaft tybaltmercutio Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 8 04.01.2013 09:28
Mehr oder weniger Produkt im Gleichgewicht? ButcherCat Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 18 11.03.2012 18:11
Mehr oder weniger Energie? Breakit Allgemeine Chemie 10 03.10.2011 15:17
Kontanter Druck= mehr Energie? TripleD Physikalische Chemie 3 11.04.2006 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.



Anzeige