Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Strukturchemie
U. Müller
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2008, 12:30   #1   Druckbare Version zeigen
Cheetah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 27
Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Hallo!

Wie reagieren Aluminiumbromid und Bromwasserstoffsäure miteinander?

LG!
Cheetah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 13:21   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Ich könnte mir folgendes vorstellen:

{ AlBr_3 + HBr + H_2O --> [AlBr_4]^- + H_3O^+ }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 13:29   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.938
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Könnte klappen: von der Tetrabromoaluminiumsäure sind zumindest Salze bekannt. Hab gerade was über das CsAlBr4 gelesen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 13:36   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Hatte da die Idee bezüglich AlBr3 als Katalysator bei ner elektrophilen aromatischen Substitution... Da läuft ja die Rückreaktion so ab...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 13:40   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.269
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Tetrabromaluminiumsäure dürfte wohl zu den Säuren zählen, die "frei" nicht stabil sind.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 14:01   #6   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.208
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Je nach Bromid-Konzentration könnte ich mir auch vorstellen, dass es zu nem gewissen Maß einfach in Al- und Br-Ionen dissoziiert und die Säure lediglich die Fällung des Hydroxides verhindert.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2008, 16:08   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.269
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

In wässriger Lösung existiert die Säure mit Sicherheit nicht; auch das Anion wird sich zerlegen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.02.2008, 18:01   #8   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.208
AW: Aluminiumbromid und Bromwasserstoff

Hm das mit der Säure war mir klar, aber mit nem [AlBr4]- hätte ich bei hoher Bromid-Konzentration schon gerechnet
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert: Mischung Ammoniak und Bromwasserstoff chem1ker Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 12.06.2011 14:58
Produkt von 1-Bromethen und Bromwasserstoff? Haus Organische Chemie 1 25.03.2009 19:05
Acrylnitril und Bromwasserstoff bumblebee Organische Chemie 1 30.11.2007 18:22
Darstellung von Chlrowasserstoff und Bromwasserstoff fp85 Allgemeine Chemie 2 25.07.2007 14:37
Verstaendnisfrage zur Darstellung von Brom und Bromwasserstoff Jan10 Anorganische Chemie 2 23.05.2005 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.



Anzeige