Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Organosilicon Chemistry
S. Pawlenko
127.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2018, 13:09   #1   Druckbare Version zeigen
Artorias Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Unglücklich Verwirrende Aufgabe [allg. Mischungsgleichung]

Hi,


habe mit folgender Aufgabe ein Problem und komme einfach nicht darauf wie das im Lehrbuch umgestellt wurde.


w(1)*m(1) + w(2)*m(2) = w(ges)*(m(1)+m(2))[m(ges)]]


nach m(1) umgestellt soll da folgendes rauskommen:


m(1)= (m(ges)*(w(ges)-w(2)))/(w(1)-w(2))


ich verstehe einfach nicht so dieses zweite w(2) herkommen soll, bin total verwirrt.
Artorias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:46   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.278
AW: Verwirrende Aufgabe [allg. Mischungsgleichung]

Das m2 ist auch verschütt gegangen.

Also ich habe

m(1) = m(2)*(w(ges)*m(ges)-w(2)/((w(1)-w(ges)*m(ges)))
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 16:50   #3   Druckbare Version zeigen
Artorias Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Verwirrende Aufgabe [allg. Mischungsgleichung]

Vielen dank für die Antwort, leider löst dies mein Problem nicht ganz.


Habe mal die gesamt aufgabe gescannt und hochgeladen, damit man sich ein besseres Bild davon machen kann.



Angehängte Grafiken
Dateityp: png Stöchio.png (69,0 KB, 12x aufgerufen)
Artorias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 17:11   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.278
AW: Verwirrende Aufgabe [allg. Mischungsgleichung]

Also ich sehe kein Problem, die Gleichung ist richtig umgestellt.

Alternativ kann man für sowas auch das sogenannte Mischungskreuz benutzen.

PHP-Code:
65           10

     30

20          35
_____________________
            45 
Man braucht 10 Massen Teile 65%iger Säure und 35 Massenteile 20%iger Säure was in Summe 45 Massenteile 30%iger Säure ergibt. Da 4,5 kg hergestellt werden sollen dann 1 kg 65%iger und 3,5 kg 20%iger Säure
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (11.07.2018 um 17:21 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 17:56   #5   Druckbare Version zeigen
Artorias Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Verwirrende Aufgabe [allg. Mischungsgleichung]

Dann habe ich mich da wohl verguckt ^^


Bisher habe ich es auch immer mit dem Mischungskreuz berechnet, ist für mich irgendwie einfacher,weil ich nicht der fitteste in Mathe bin und das Schema wirklich sehr simpel ist.


Vielen dank für die Antwort
Artorias ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allg. Thermodynamik-Aufgabe (Bestimme dU, dH (...) Zaphi Physikalische Chemie 8 27.01.2013 14:53
Verwirrende Aufgabe - Bedingte W'keit? Haimi Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 1 18.09.2011 12:49
Aufgabe zur Mischungsgleichung Nasty Physikalische Chemie 28 08.06.2008 23:12
Aufgabe zur allg. Normalverteilung Kl3riker Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 3 21.01.2008 19:26
Aufgabe zur Mischungsgleichung Nasty Allgemeine Chemie 15 16.04.2002 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.



Anzeige