Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Anorganische Chemie
E. Riedel
68.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2018, 19:37   #1   Druckbare Version zeigen
fritzcola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Lachen Berechnung einer Lösung

Guten Tag,
leider bin ich mir bei dieser Aufgabenstellung nicht sicher:
600 ml einer 0,4 molaren wässrigen Salzsäurelösung werden mit 1400 ml einer 0,2 molaren wässrigen Calciumhydroxidlösung umgesetzt. Formulieren Sie die Reaktionsgleichung.
Welchen pH-Wert hat die resultierende Lösung?


Mein bisheriger Lösungsweg sieht so aus:



Gegeben:
{ HCl + Ca(OH)_2 \rightarrow  CaCl_2 + H_2O\\  \longrightarrow  2HCl + Ca(OH)_2 \rightarrow  CaCl_2 + 2H_2O\\c(HCl) = 0,4 \frac{mol}{l} \qquad V(HCl) = 0,6 l\\c(Ca(OH)_2) = 0,2 \frac{mol}{l} \qquad V(Ca(OH)_2) = 1,4 l \\}
Berechnung:
{ n(HCl) = 0,4 \frac{mol}{l} * 0,6 l = 0,24 mol\\   n(Ca(OH)_2) = 0,2 \frac{mol}{l} * 1,4 l = 0,28 mol\\\rightarrow\\   Ca(OH)_2 \qquad \underrightarrow{H_20} \qquad Ca^{2+} + 2OH^-   }
Weil 2OH^- sind es 2 * 0,28 mol = 0,56 mol


{ 0,56 - 0,24 = 0,22 mol\\ }
Jetzt frage ich mich ob ich 0,22 mol jetzt in den pOH Log formel einsetze und anschliessend den ph wert berechnen darf (pH = 14 - pOH)?

Fuer jede Aufklaerung waere ich dankbar!
VG fritzcola
fritzcola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 19:50   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.374
AW: Berechnung einer Lösung

Es wurden oben die Stoffmengen an Säure und Base berechnet,daraus nach der "Neutralisation" die verbleibende Stoffmenge an Ca(OH)2,bzw. der Hydroxidionen.
Diese Stoffmenge mußt du auf das Reaktionsvolumen von 2 l beziehen,die sich so ergebende c(OH)-Konzentration kannst du für die pOH-Berechnung verwenden,woraus sich dann der pH-Wert ergibt.
Das dürfte der ausreichend vereinfachte Ansatz zur Lösung dieser Aufgabe sein.
In der realität wirst du übrigens eine solch konzentrierte Ca(OH)2-Lösung nicht hinbekommen.
Es gibt viele solche Übungsaufgaben,die die Zweibasigkeit von Calciumhydroxid verwenden,aber real nicht möglich sind.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 20:03   #3   Druckbare Version zeigen
fritzcola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Berechnung einer Lösung

Danke fuer die Antwort.
Also jetzt noch:
{\frac{0,22mol}{1,4l + 0,6l} = c(OH)}
und das Ergebnis in die pOH-Formel einsetzen, richtig?
fritzcola ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.08.2018, 20:08   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.374
AW: Berechnung einer Lösung

Richtig,man hat nach der Reaktion eine OH-Konzentration von 0,11 mol/l(von den OH aus der Autoprotolyse des Wassers abgesehen).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 20:11   #5   Druckbare Version zeigen
markus78 Männlich
Mitglied
Beiträge: 249
AW: Berechnung einer Lösung

Zitat:
0,56 - 0,24 = 0,22 mol
Das würde ich nochmals nachrechnen.
markus78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 20:16   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.374
AW: Berechnung einer Lösung

Danke für´s Aufpassen,habe nicht auf alle Zahlenwerte geachtet.
So dann c(OH)= 0,16 mol/l .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 20:27   #7   Druckbare Version zeigen
fritzcola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Berechnung einer Lösung

Ein Zeichen, mal wieder Schlaf nachzuholen
Danke nochmals an dieser Stelle!
fritzcola ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
calciumhydroxid, konzentration, mol, ph, salzsäure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der mol einer Lösung alina19 Allgemeine Chemie 1 27.10.2015 18:37
Berechnung: aus einer 10%-Lösung eine 50 mg/L Lösung Vamp Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 21 26.11.2014 17:55
Berechnung einer Lösung isaeumel Organische Chemie 3 15.10.2014 05:46
Berechnung einer Lösung! Ionenangriff Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 06.10.2013 19:56
Berechnung einer Lösung custos Anorganische Chemie 1 11.06.2006 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.



Anzeige