Physikalische Chemie
Buchtipp
Elektrokinetische Phänomene
H. Kaden
9.20 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2019, 16:42   #1   Druckbare Version zeigen
GlobusEnte  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
Maxwell-Boltzmann-Verteilung große T

Hallo
Bei der Maxwell-Boltzmann Verteilung für große Temperaturen steht in der Literatur dass für große Temperaturen die Kurve zunehmend abflacht. Ich hab mir das mal versucht durchzudenken, allerdings muss ich irgendwo einen mathematischen Denkfehler haben.
Für große Temperaturen strebt der Term der e-Funktion doch gegen eins. Die verteilungsfunktion ist ja abhängig von v^2. ergo ist der Wert der e-Funktion praktisch der Streckungs/Stauchungsfaktor. Wenn der aber zunehmend gegen 1 strebt müsste doch die ganze Kurve sich eher dem Bild einer Normalparabel annähern. Nur Werte kleiner 1 stauchen doch?
Kann ich mir das außerdem anschualich vorstellen wieso es ein Maximun mit vielen Teilchen mit kleiner v aber keins von vielen Teilchen mit großer v gibt?
__________________
Wer Chemie studiert ist selber schuld.
GlobusEnte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 17:11   #2   Druckbare Version zeigen
NapalmDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: Maxwell-Boltzmann-Verteilung große T

Hi GobusEnte,

ich kann deinen Gedanken da leider nicht so ganz folgen. Aber ich versuch mal anders an die Sache heranzugehen.

Wenn du alle Konstanten gleich 1 setzt, dann sieht die Maxwell-Boltzmann-Verteilung in Abhängigkeit von der Teilchengeschwindigkeit so aus:

{p(v)=(1/T)^{\frac{3}{2}}*v^2*exp^{\frac{-v^2}{T}}}

Das kannst du ja jetzt einfach mal mit einem Programm plotten (ist generell immer äußerst hilfreich) und mal verschiedene Werte für die Temperatur einsetzen. Dann wird dir vielleicht zumindest mal der Kurvenverlauf klar und damit dann eventuell auch deine anderen offenen Fragen.

Gruß,
Nico
NapalmDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 18:58   #3   Druckbare Version zeigen
GlobusEnte  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: Maxwell-Boltzmann-Verteilung große T

Danke dir!Mein Porblem ist folgendes: Wir haben in der Vorlesung ganz ähnlich dem Wikipedia Artikel der Maxwell-Boltzmann Verteilung eine „Diskussion“ der Funkionsgleichung vorgenommen wenn bestimmte Parameter gegen bestimmte Werte streben. Nur leider nur in Stichowrten und auch Wiki und Bücher machen mir nciht klarer was mit den bei WIkipedia stehenden letzten beiden Punkten zu dieser Diskussion gemeint ist...
__________________
Wer Chemie studiert ist selber schuld.
GlobusEnte ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maxwell und boltzmann verteilung gillan Physikalische Chemie 1 03.05.2017 14:41
maxwell-boltzmann-verteilung leonie. Physikalische Chemie 3 31.07.2014 21:06
Maxwell-Boltzmann Verteilung enantio Physikalische Chemie 15 03.01.2014 22:02
Maxwell-Boltzmann-Verteilung Petterssom Physikalische Chemie 1 29.04.2012 09:16
Maxwell-Boltzmann-Verteilung Trägheitsgott Physik 2 02.05.2004 16:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.



Anzeige