Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2019, 19:06   #1   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Chemisches Rechnen Hilfe

Hallo, liebes Forum!

Könnte mir jemand bei diesen beiden Aufgaben helfen ?
Schreibe bald meine Kursarbeit und bin momentan echt durcheinander.

Sie benutzen eine ganze Dose (100g) Antitranspirant, welches den Stoff Aluminiumhydroxychlorid mit der Summenformel AlCl(OH)2 zu 3% enthält. Die Bioverfügbarkeit dieses Stoffes liegt bei 0,03%. Wie hoch ist die Konzentration in μg/l, wenn das Volumen Ihres Blutes bei 6L liegt? M(AlCl(OH)2 = 96,5g/mol


Wieviel g Al3+ befindet sich im Blut eines Säuglings, wenn die Impfung 1,5g Aluminium enthielt und das Blut ein Volumen von
0,5L hat? M(Al) = 27g/mol
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 19:55   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.324
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

100g*3/100*0,03/100 * 27/96,5= 0,00025g/6L =0,000042g/L = 42µg/L.

1,5g/0,5L = 3g/L.

Die Angaben von M benötigt man hier nicht. Das ist unrealistisch hoch (1,5g).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 21:44   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.159
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Ich mag realitätsnahe Fragestellungen. Eine ganze Dose Deo unter die Achseln und grammweise Aluminium in Impfungen. Welcher Verschwörungstheoretiker konstruiert denn solche Aufgabenstellungen?

Welche Masse an Barium in Chemtrails können Sie in einem Jahr mit einem Cloudbuster vernichten, der pro Stunde 3 mmol Barium zerstört?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 21:47   #4   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Haha. Chemie für Medizindummies.
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 12:42   #5   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Unglücklich AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
100g*3/100*0,03/100 * 27/96,5= 0,00025g/6L =0,000042g/L = 42µg/L.

1,5g/0,5L = 3g/L.

Die Angaben von M benötigt man hier nicht. Das ist unrealistisch hoch (1,5g).

Gruß

jag
Tut mir Leid, aber ich kann deinen Lösungsweg nicht nachvollziehen.
Könntest du eventuell die Schritte nochmal trennen, damit ich mitkomme ?

Danke schonmal für die aktuelle Lösung !
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:30   #6   Druckbare Version zeigen
PaulaZ weiblich 
Mitglied
Beiträge: 65
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
100g*3/100*0,03/100 * 27/96,5= 0,00025g/6L =0,000042g/L = 42µg/L.

jag
Es muss nicht auf Al umgerechnet werden, laut Aufgabenstellung (falls hier vollständig wiedergegeben) ist die Konzentration der Verbindung gefragt:

3 g sind in der Dose, davon landen 0,03 % (900 µg) in 6 l Blut.
PaulaZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:41   #7   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Zitat:
Zitat von PaulaZ Beitrag anzeigen
Es muss nicht auf Al umgerechnet werden, laut Aufgabenstellung (falls hier vollständig wiedergegeben) ist die Konzentration der Verbindung gefragt:

3 g sind in der Dose, davon landen 0,03 % (900 µg) in 6 l Blut.
Also was ist nun richtig ?
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:29   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.914
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Gehts um Aluminium oder die Aluminiumverbindung? Die Aufgabe ist nicht klar gestellt. So wie sie gestellt ist geht es um die Verbindung, in der Praxis interessiert aber normalerweise das Aluminium.
Die Berechnungen oben sind reine Prozentrechnungen 5. oder 6. Schuljahr.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2019, 14:46   #9   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Es sind 2 Aufgaben. Oben wird nach der Verbindung und unten nach Al3+ gesucht.
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:48   #10   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.914
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Die Antworten wurden oben schon gegeben , wobei die Werte unrealistisch sind. Ein Baby kann niemals 3 g/l Al überleben. Bei der ersten Aufgabe ist die Anmerkung von PaulaZ richtig.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 01:00   #11   Druckbare Version zeigen
Kokojamul997 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Daumen hoch AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Danke an alle Antworten !
Kokojamul997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 08:42   #12   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.324
AW: Chemisches Rechnen Hilfe

Mhm. Das AlCl(OH)2 durchdringt in molekularer Formn niemals die Haut. Und wenn ja, würde es sofort metabolisiert (deshalb auch meine Umrechnung in Al). Insofern ist die Aufgaben stellung wirklich noch fragwürdiger...

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemisches rechnen, klausurvorbereitung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisches Rechnen HILFE Kokojamul997 Allgemeine Chemie 11 12.03.2019 19:36
Chemisches Rechnen für die Klausur - Hilfe bei pH-Wertberechnungen Pharmaboy89 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 11.08.2012 14:01
Chemisches Rechnen,brauche dringend Hilfe... Ceasar Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 29.10.2009 05:39
chemisches rechnen fizzy0412 Allgemeine Chemie 3 16.06.2008 17:15
chemisches Rechnen - brauche dringend Hilfe - smutje Allgemeine Chemie 11 21.03.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.



Anzeige