Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2019, 11:14   #1   Druckbare Version zeigen
Studi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
pH von Salzsäure 0,01M

Hallo Leute,

ich hänge hier gerade an einer Übungsaufgabe und würde mich sehr über Hilfe freuen.

Die Aufgabe ist folgende:
Gegeben sind eine 0,01M H2SO4 Lösung mit pkS1= -3 und pkS2=2
wie ist der ph Wert?

Folgende überlegung hab ich schonmal angestellt:
Die erste dissoziationsstufe läuft vollständig ab.
H2SO4 wird zu H+ + HSO4-.
In der zweiten Dissoziationsstufe wird HSO4- zu H+ + SO4 2-

Demnach ist die Konzentration an H+ ja 0,01 + x
die Konzentration an SO4 2- ist x und die Konzentration an HSO4 ist 0,01-x

Setz ich das ganze jetzt in das MWG ein hab ich ja 0,01=((0,01+x)*x)/(0,01-x)

Und jetzt hänge ich fest.
Ich weiß, irgendwie lässt sich das in die pq Formel überführen, aber da gein grafischer Taschenrechner in der Klausur erlaubt ist und Zeit eine Rolle spielt hab ich gedacht das muss auch anderst gehen.

Meine überlegung wäre, dass man sagt x<<0,01 (ist ja irgendwie logisch).
Demnach ist [H+]=0,01+x~0,01
und des weiteren [HSO4-]=0,01-x~0,01

Setz ich das jetzt in das MWG ein um mir das letzte x zu iterieren kommt aber auch nur schwachsinn bei raus...

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich wäre sehr dankbar.
Studi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2019, 11:41   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.740
AW: pH von Salzsäure 0,01M

Schau mal hier:

http://www.cci.ethz.ch/loesungen/WS9899/WS9899_node3.html

https://dr-luthardt.de/chemie.htm?tip=phso
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (13.03.2019 um 12:08 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:35   #3   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.510
AW: pH von Salzsäure 0,01M

Lesenswert

oder, das hier:
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.

Geändert von zweiPhotonen (13.03.2019 um 19:40 Uhr)
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum wird bei der Ionengleichung der Reaktion von Kalk mit der wässrigen Lösung von Salzsäure(dies ist doch einfach Salzsäure, oder? maxc Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 16.08.2015 21:44
30%ige Salzsäure in 1Molare Salzsäure angi18 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 04.01.2012 18:45
Salzsäure 37% und 10% ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 01.12.2008 19:30
Reaktion von Salzsäure und Calciumcarbonat und Essigsäure und Calciumcarbonat - Warum reagiert Salzsäure mit CaCO3 schneller? schlaflos89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 27.08.2008 19:20
Salzsäure gogo123 Allgemeine Chemie 6 11.10.2007 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.



Anzeige