Organische Chemie
Buchtipp
Solvent-free Organic Synthesis
K. Tanaka
145.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2020, 17:36   #1   Druckbare Version zeigen
Kara-ZorEl weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
Verseifung, Hydrolyse

Ich lese mich gerade in das Thema Verseifung ein und bin in dem Zusammenhang mehrmals auf das Wort 'Hydrolyse' gestoßen. So wie ich es verstanden habe, geht es bei der Verseifung immer um die Spaltung eines Esters mit einer Lauge, also OH-. Hydrolyse ist die Spaltung einer Verbindung mit Wasser, also H2O. Habe ich vielleicht irgendetwas falsch verstanden?

Danke im Voraus
Kara-ZorEl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 17:47   #2   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.759
AW: Verseifung, Hydrolyse

Hydrolyse ist der Oberbegriff. Diese kann in eine saure Hydrolyse und in eine basische Hydrolyse (= Verseifung) unterteilt werden. Aber nicht jede basische Hydrolyse wird mWn als Verseifung bezeichnet, sondern nur die basische Hydrolyse eines Esters (oder auch Nitrils/Amids)

Die Hydrolyse beispielsweise eines Säurehalogenids (egal, wie das Reaktionsmedium auch immer aussieht) kenne ich nur unter dem Begriff Hydrolyse.
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.01.2020, 19:52   #3   Druckbare Version zeigen
Nessa  
Mitglied
Beiträge: 30
AW: Verseifung, Hydrolyse

Hallo, bei Wikipedia findest du eine kleine Erklärung: die Verseifung ist eine basische Esterhydrolyse und irreversibel, das ganze funktioniert aber auch als saure, reversible Hydrolyse. Zum Begriff Hydrolyse: es werden zumeist wässrige Lösungen der Basen/Säuren verwendet, auch das von dir erwähnte OH- kommt ja (ebenso wie H3O+) im Wasser bzw in der Lösung von Säuren/Basen vor.
Nessa ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verseifung oder Hydrolyse Juwel Organische Chemie 11 11.09.2015 12:08
Hydrolyse von Fett (Verseifung,Seife) xxv25 Organische Chemie 2 07.06.2011 16:36
Verseifung Highshine Organische Chemie 8 28.08.2009 19:30
Verseifung <--> Hydrolyse medley Organische Chemie 15 13.06.2007 18:11
Hydrolyse(Verseifung) von Fetten X-MaN Organische Chemie 38 08.05.2005 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.



Anzeige