Biologie & Biochemie
Buchtipp
RÖMPP Lexikon - Biotechnologie und Gentechnik
W.-D. Deckwer, A. Pühler, R.D. Schmid
179.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2018, 14:51   #1   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Analyse eines Algizides

Hallo,

wir vertreiben zur Zeit ein Algizid für Teiche! Nun möchte ich gerne die genaue
Zusammensetzung wissen und es ggf. gleich vom Hersteller zu kaufen!
Wir haben auch die CAS NR. aber unter dieser Nummer gibt es etliche gleichwertige Produkte, wo aber meiner Meinung schon eine andere Zusammensetzung durchgeführt worde ist! Ph-Wert ist bei jedem anders! Wer kann mir helfen?
Schöne Grüße Andi
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.08.2018, 15:48   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.723
AW: Analyse eines Algizides

willkommen hier.

Wie lautet die CAS-Nr?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 17:59   #3   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Analyse eines Algizides

Danke für die Antwort. Die CAS Nr. lautet 25988-97-0!
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:08   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.723
AW: Analyse eines Algizides

der pH dürfte keine große Rolle spielen. Es handelt sich um:
N,N-Dimethyl-2-hydroxypropylammoniumchlorid-Polymer, CAS 25988-97-0,
und wird als ca. 10 - 20 %ige Lösung eingesetzt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:20   #5   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Analyse eines Algizides

Der Hersteller sagt, er verwendet 5-30%. Ist halt eine große Spanne.
Wie bekomme ich das genau heraus?
Kann unter der CAS Nr. auch noch andere Stoffe im Algizid eingemischt sein, oder wäre es dann eine andere CAS Nr.?
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:31   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.723
AW: Analyse eines Algizides

Zitat:
Zitat von Ack1986 Beitrag anzeigen
Wie bekomme ich das genau heraus?
die Lösung eindampfen, Das Wasser verdampft, der Rest ist Polymer, dann einfach wiegen.
Eine 2.Verbindung habe ich auf diversen SDBs nicht ausfindig machen können. Wäre sie nach GHS eingestuft, müsste sie auf dem SDB genannt werden. Evtl. sind Stoffe drin, die nicht eingestuft sind. Das könnte man nur mit aufwändigen Analysen herausbekommen.
Der Hersteller würde es nicht preisgeben. Es deutet aber nichts darauf hin, dass man solche benötigt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:32   #7   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.559
AW: Analyse eines Algizides

Zitat:
Zitat von Ack1986 Beitrag anzeigen
Der Hersteller sagt, er verwendet 5-30%. Ist halt eine große Spanne. Wie bekomme ich das genau heraus?
Etwas Lösung abmessen, eintrocknen lassen, wiegen.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:04   #8   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Analyse eines Algizides

Vielen Dank für die schnellen Hilfen,
werde dann gleich mal das Kochen beginnen!


Vielen Dank
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 20:09   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.103
AW: Analyse eines Algizides

Das klappt so nicht. Solche Mischungen enthalten i.d.R. neben der wirksamen Komponente bzw. der deklarationspflichtigen Komponente noch zahlreiche weitere Komponenten, Hilfs- und Zusatzstoffe. So einfach "nachbauen" geht also nicht (von patent- oder markenschutzrechtlichen Problemen mal abgesehen). Algizide i.d.R. als "Biozide" und müssen geprüft, registiert und oder zugelassen werden.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 09:55   #10   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Analyse eines Algizides

Hi Jack,


genau das möchten wir ja machen! Bloß wer macht mir sowas?
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 10:17   #11   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.564
AW: Analyse eines Algizides

Was soll denn der Kostenrahmen bis zur ersten verkauften Flasche sein?

Ich sehe hier also:
- Entwicklungslabor beauftragen (das sich mit sowas schon auskennt)
- Rezept entwickeln (je nach gewünschter Qualität einfach mal was mixen bis aufwändige Tests)
- Patentrecherche
- Rezept zulassen
- evtl. Produktionsstätte entsprechend einrichten

Mal eben für ´nen Hunni geht das bestimmt nicht.

Die Angabe der Konzentration sollte im Sicherheitsdatenblatt mittlerweile deutlich exakter angegeben werden: bei einer Konzentration im Gemisch zwischen 10 und 25 % darf der angegebene Konzentrationsbereich nur noch 3% betragen. da könnte man mal drauf hinweisen.

Wenn man ein Produkt genau nachstellen will, sollte man wenigstens das Geld für eine vernünftige Analyse aufbringen.

Das Nachstellen eines Produktes aufgrund der Herstellerinformationen und einer Analyse halte ich jetzt nicht gerade für Fairplay. Wenn der bisherige Hersteller ein vertrauenswürdiger Handelspartner ist, dann sollte man das sein lassen.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 10:37   #12   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.723
AW: Analyse eines Algizides

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
noch zahlreiche weitere Komponenten, Hilfs- und Zusatzstoffe.
ob die in dem Fall so zahlreich sind, darf bezweifelt werden, da man sie ja in Teiche kippt... . Und sie dürfen dann nicht deklarationsfähig sein. Für die eigentliche Wirkung könnten sie durchaus unnötig sein.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 10:37   #13   Druckbare Version zeigen
Ack1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Analyse eines Algizides

Cyrion, wer macht mir sowas. Den ganzen Spaß weiß ich auch, was ich benötige.
Ich weiß auch, dass es Geld kostet.
Wir wollen das Produkt nicht kopieren sondern nochmals verbessern und vielleicht auch noch Fischverträglich machen!
Bisschen kenn ich mich auch aus, aber ich habe keine Kontakte, dir mir so eine Analyse usw. verkaufen können!
Ack1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 11:09   #14   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.564
AW: Analyse eines Algizides

Wir sind leider thematisch zu weit weg und haben von Bioziden (zum Glück) zu wenig Ahnung. Das ist ein heikles Gebiet.

Ich würde hier bei Chemikalienhändlern anfragen, vorzugsweise bei denen, die den Rohstoff oder Biozide liefern. Die größeren Händler haben oft auch Entwicklungslabore. Ich gehe davon aus, dass Du hier zwar eine Absage kriegst. Dann kannst Du bei denen nachfragen, wer das denn machen könnte. Und wenn die Händler eines haben, dann sind es Kontakte.

Ob das Entwicklungslabor dann aber etwas taugt, kann ich nicht sagen. Ich wäre nur vorsichtig, wenn sich das Labor als das beste und einzigartigste Entwicklungslabor auf der Welt darstellet.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 14:00   #15   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.103
AW: Analyse eines Algizides

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Die Angabe der Konzentration sollte im Sicherheitsdatenblatt mittlerweile deutlich exakter angegeben werden: bei einer Konzentration im Gemisch zwischen 10 und 25 % darf der angegebene Konzentrationsbereich nur noch 3% betragen.
Nein. Die Konzentrationsbereiche im SDB/MSDS sind eben so gewählt, dass man aus diesen Angaben eben nicht mal was nachbauen kann. Wenn da 10 bis 25 steht, kann das (je nachdem) 7 bis 32,4 bedeuten.

Die Rezepturentwicklung umfaßt neben der Wirksamkeit auch noch viele andere Aspekte: Stabiliät der Lösung, Lagerfähigkeit, Beachtung von Lager- und Transportvorschriften etc, Möglichkeit der Verwendung bei Privatpersonen, ... etc.. Und diese Entwicklung ist auch heute noch weitgehend (auf Erfahrungswerten aufbauend) experimentell. Daten zur algiziden (Zielkonzentration) sind da am einfachsten in der Literatur zu finden.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
algizid, analyse, cas nr, kationische tenside

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Analyse eines Papers fubuliliyu Organische Chemie 1 14.11.2011 23:37
Analyse eines Präparates Sanka21 Organische Chemie 7 23.09.2007 20:58
Analyse eines Mineral aldehyd Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 06.07.2006 18:03
Analyse eines Massenspektrums ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 25.04.2005 08:20
Analyse eines Glases ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 27.08.2004 09:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.



Anzeige