Biologie & Biochemie
Buchtipp
Immunologie auf 70 Seiten
A. Johnson
14.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2018, 18:35   #1   Druckbare Version zeigen
Schirie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Warum verschiedene Reduktionsäquivalente in ß-Oxidation

Hi,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, es geht um den Fettsäure-Abbau (ß-Oxidation):

Warum werden Elektronen im ersten Schritt auf FAD (Acyl-CoA-DH-Reaktion) übertragen und im dritten Schritt dann auf NAD+ (L-3-Hydroxyacyl-CoA-DH-Reaktion?

Hat das etwas mit den unterschiedlichen Redoxpotentialen zu tun ?

Vielen Dank für eine chemische Erklärung

Schirie
Schirie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 19:22   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.996
AW: Warum verschiedene Reduktionsäquivalente in ß-Oxidation

Es handelt sich zwar in beiden Fällen um Dehydrierungen,jedoch unterscheiden sich die dazugehörigen Redoxpotentiale,da im ersten Fall eine C=C-Doppelbindung,im zweiten Fall eine C=O-Doppelbindung erzeugt wird(->https://de.wikipedia.org/wiki/%CE%92-Oxidation#FAD-abh%C3%A4ngige_Oxidation ).
Darum werden zwei verschiedene Enzyme mit unterschiedlichen "Oxidationsmitteln"
(FAD/NAD+)benötigt.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reduktionsäquivalente: NAD, FAD a4bas Biologie & Biochemie 1 03.01.2018 23:56
Warum kann eisen verschiedene Wertigkeiten haben. macman2010 Allgemeine Chemie 3 20.09.2013 22:27
Warum gibt es verschiedene Esterherstellungen? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 18.11.2011 18:48
Warum treten verschiedene Modifikationen eines Stoffes auf? Fret Sinaka Anorganische Chemie 2 03.10.2008 17:11
Reduktionsäquivalente ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 3 12.01.2003 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.



Anzeige