Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2017, 21:28   #1   Druckbare Version zeigen
ka_nessa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Blog-Einträge: 1
Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Hey, ich habe folgendes Problem:

Wir haben ein Gemisch mit ein paar Anionen dann haben wir mit Zn(NO3)2 einen Niederschlag gefällt, den wir mit verdünnter HCl behandelt haben.
In den Gasraum darüber ein mit CuSO4 getränktes Filterpapier gehalten auf dem sich nach einiger Zeit ein weißes Pulver gebildet hat...

Was könnte der Niederschalg sein?
Welches Gas tritt aus?
Was ist das Pulver?

Könnte das mit Chlor funktionieren?

Brauch dringend Hilfe
Danke
ka_nessa ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.10.2017, 22:04   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.588
AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Chlor schon mal nicht, da man mit HCl den Niederschlag behandelt hat. Wenn man was nachweisen möchte gibt man den Stoff wohl kaum zu.

Zink macht mit Sulfid einen Niederschlag, Zinksulfid, der weiß ist jedoch mit Säure bildet sich Schwefelwasserstoff, der mit Kupfersulfat eine schwarze Färbung von CuS zeigt.

Cyanid wäre möglich, aber mit Blausäure werdet ihr hoffentlich nicht hantiert haben. CuCN wäre weiß.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 22:33   #3   Druckbare Version zeigen
ka_nessa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Blog-Einträge: 1
AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Hätte ich Schwefelwasserstoff nicht riechen müssen?

Nein mein Niederschlag auf dem Filterpapier war definitiv weiß

Ansonsten hätten wir noch Fluorid Chlorid Bromid Iodid Sulfid Sulfat Nitrat Phosphat Carbonat Oxalat und Silicat in der Lösung...

Könnte das weiße Pulver weißes Kupfersulfat sein dass durch Entwässerung irgendwie entstanden ist?

Danke für die Hilfe
ka_nessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 22:39   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.588
AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Von den gegeben Anionen kannst Du doch schon mal einige ausschließen. Welche bilden mit Zink einen Niederschlag und welche nicht. Welche Niederschläge sind HCl löslich.

Der Part mit dem Kupfersulfat mach überhaupt keinen Sinn. Wasserfreies Kupfersulfat ist zwar weiß kann aber nur durch Wärme durch Entwässerung gebildet werden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 22:52   #5   Druckbare Version zeigen
ka_nessa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Blog-Einträge: 1
Unglücklich AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Das hab ich alles schon probiert 🙄
Komme leider nirgendwo auf ein zufrieden stellendes Ergebnis...

Hm ja ich gehe momentan jede Möglichkeit durch 🤔
Also weist du auch nicht was es ist?
ka_nessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 22:55   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.588
AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Zitat:
Zitat von ka_nessa Beitrag anzeigen
Das hab ich alles schon probiert 🙄
Komme leider nirgendwo auf ein zufrieden stellendes Ergebnis...

Hm ja ich gehe momentan jede Möglichkeit durch 🤔
Also weist du auch nicht was es ist?
Nein leider nicht, da da nichts passt.

Frag mal Deien kommolitonen was Ihr da wirklich gemacht habt. Was für ein Gas habt Ihr da wie erzeugt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 23:00   #7   Druckbare Version zeigen
ka_nessa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Blog-Einträge: 1
Unglücklich AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Wir waren die einzigen die diesen Versuch hatten, da dies Gruppenversuche waren...
Haben alles exakt nach der Anleitung gemacht...
Gefällten Niederschlag mit Zinknitrat haben wir von der anderen Gruppe bekommen, in verdünnter HCl gelöst und dann eben weißes Pulver auf dem mit Kupfersulfat getränkten Filterpapier

Trotzdem danke
ka_nessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 12:51   #8   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.519
AW: Kupfersulfat mit Gas zu weißem Pulver

Welche Farbe hatte denn der Niederschlag aus der Zn-Fällung?
Man könnte bei den gegebenen Anionen schauen,welche mit Zn(II) eine schwerlösliche Verbindung bilden.Aus dieser Verbindung soll dann durch Salzsäure ein Gas freisetzen,welches dann wieder mit Cu(II) eine farblose Verbindung bildet.Ich schließe mich Nobby an,daß dies hier bei den Anionen nicht möglich ist.Selbst mit Fluorid würde das Rätsel mMn nicht zu lösen sein,da unter den Bedingungen(feuchtes Kupfersulfat) das Cu(II)fluorid eher grünlich wäre.
Es reicht auch schon zu überlegen,welche der Ionen durch Zugabe von HCl ein Gas freisetzen können.Da bleiben nur Fluorid,Sulfid und Carbonat.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chlor?, kupfersulfat cuso4, weißes pulver, zinknitrat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toluol in weißem Kupfersulfat Cebe Anorganische Chemie 7 26.11.2013 23:59
Anfangsschwierigkeiten mit weißem Pulver (Zinkcarbonat?) <Quali> BeschBesch Analytik: Quali. und Quant. Analyse 21 10.05.2012 21:49
Kupfersulfat als Pulver brennbar? Gerdowski Allgemeine Chemie 3 18.09.2009 14:22
Dampfdruck von weißem P naturwissenschafter Anorganische Chemie 16 09.06.2005 09:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.



Anzeige