Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Spektroskopische Daten zur Strukturaufklärung organischer Verbindungen.
E. Pretsch, P. Bühlmann, C. Affolter, M. Badertscher
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2019, 11:15   #1   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 84
Titration

Kann mir jemand bitte helfen?

-Formulieren die die Titration von Hg^2+ durch Rücktitration:
(Hg-Y)^2- + Ind +Y^4- + Zn^2+ -> (Hg-Y)2- + (Zn-Ind)+(Zn-Y)^2-

ist das so richtig?

-Ist die Vorausetzung der Rücktitration erfüllt?

Ich glaube das die Vorausetzung nicht erfüllt weil : (Hg-Y)^2- und (Zn-Y)^2- gleich stabil sind.

A-bschliessend Kann KI zugesetzt werden und es wird erneut tirtiert. Formulieren sie die zugehörigen Reaktiongleichungen!

Wie macht man das?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 13:00   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.875
AW: Titration

Schau mal hier:http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=161003 .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 13:12   #3   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 84
AW: Titration

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Sind die ersten 2 Antworten richtig?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 17:42   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.874
AW: Titration

Nein, schaue in dem Link.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.01.2019, 20:19   #5   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 84
AW: Titration

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Nein, schaue in dem Link.
Also:
Indikatorreaktion: KI+ Ind -> (KI Ind)
Rücktitration: KI + Y^4- -> (KI Y)^3-
Endpunkt: (KI-Ind)+Y^4- -> (KI-Y)^3-

?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 19:44   #6   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 84
AW: Titration

Kann mir jemand bitte die richtige Gleichung schreiben?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Indirekte Titration und Titration im Wasserfreien pharmazine Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 06.12.2017 09:19
Titration chemie-held Allgemeine Chemie 1 11.08.2016 11:14
Titration froeschchen Allgemeine Chemie 8 28.06.2012 07:02
Titration Lenaaa19 Allgemeine Chemie 1 11.02.2012 17:02
titration einer säure, redox-titration und bestimmung einer farbstofflösung anhand .. sunny20 Allgemeine Chemie 1 07.03.2007 00:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.



Anzeige