Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Synthetic Methods of Organometallic and Inorganic Chemistry
W.A. Herrmann, G. Brauer (Hrsg.)
139.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2017, 10:30   #1   Druckbare Version zeigen
Path Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
PH Wert berechnen Puffer Kaliumdihydrogenphosphat

Liebe Community,

stehe im Moment wohl ziemlich auf der Leitung, und die Henderson Haselbalchsche Gleichung ist grad zu lange her, dass ich das checken würde.

Ich habe eine Lösung mit PH6 aus 0,2mol/l 250ml Kaliumdihydrogenphosphat und 0,2mol/l 28,5ml Natronlauge mit Wasser aufgefüllt auf 1Liter.

Ich möchte gerne auf einen PH von 5,8. Wie berechne ich denn das? Kann mir einer einen Tipp geben?

Vielen Dank
Path ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.035
AW: PH Wert berechnen Puffer Kaliumdihydrogenphosphat

Handelt es sich um ein Rezept?

Rechnerisch ist der

pH = pK + log 28,5/221,5

Da muss man dann einen pK von 6,9 (den findet man zwar auch, ist aber ziemlich niedrig) annehmen.

Wenn der pH sinken soll, muss man Anteil an Dihydrogenphosphat steigern. Das geht am einfachsten durch Zugabe von HCl.

5,8 = 6,9 + log (1/12,6)

Ist: 28,5/221,5 = 1/7,77. Da 0,2mol/L Phosphat vorhanden sind, muss man von 0,025mol/0,175mol auf 0,184mol/0,016mol kommen. Differenz 0,016-0,025 = 0,009mol HCl. Entsprechendes Volumen je nach Konzentration zugeben.

Wenn es ein Rezept ist, würde ich dies als Anhaltspunkt nehmen und mit Elektrode nachmessen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Puffer aus Benötigte Volumina zweier Puffer zur Herstellung eines Dritten berechnen! sleepless Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 22.03.2014 20:40
ph Wert - Puffer berechnen Chemie_Al Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 15 20.02.2014 07:03
Puffer aus Salzsäure und Ammoniak (pH-Wert berechnen) Katou Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 02.02.2011 20:26
pH-Wert Phosphorsäure und Kaliumdihydrogenphosphat ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 14.09.2009 19:09
pH - Wert /Puffer Berechnen Kai Allgemeine Chemie 6 24.07.2007 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.



Anzeige