Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Pharmazeutische Biologie kompakt
E. Leistner, S.-W. Breckle
59,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2019, 20:36   #1   Druckbare Version zeigen
Golfather Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Hallo,

ich habe eine wirklich ernst gemeinte Frage. Kann man Urin in Isopropylalkohol nachweisen ohne Laborequipment?

Vorgeschichte: Ich habe bei einem Online-Händler 1 Liter 99,9 prozentiges Isopropanol gekauft, ich kaufe das um mir meinen eigenen Reiniger für empfindliche Oberflächen (Monitor, Fernseher, Smartphone, Laptop, Hochglanzkunststoff usw.) zu mischen ( 1 Teil Isopropanol und 2 Teile dest. Wasser). Jetzt habe ich bei einem Online-Händler gekauft, der die Flaschen aus größeren Gebinden selbst abfüllt. Als ich die Flasche erhielt sah man dass diese nicht komplett befüllt war, der Flaschenhals war trocken, das Paket roch nicht nach Isopropanol, auch war das Paket nicht "gewellt" und hatte keine Flüssigkeitsränder. Sprich: die Flasche war dicht.

Ich habe mir den Spaß gemacht und den Flascheninhalt in ein Messbecher umgefüllt und siehe da, der Inhalt betrug lediglich 930 ml, ich habe daraufhin den Verkäufer angeschrieben, der nicht besonders freundlich darauf reagiert hat, hat mir aber letztendlich 100 ml nachgeschickt. Ich denke dass die Flaschen mit Absicht nicht ganz gefüllt werden und darauf spekuliert wird dass das der Kunde nicht bemerkt.

Da ich wirklich vieles erlebt und genau weiß wozu Menschen fähig sind, würde ich jetzt gerne wissen ob in der kleinen, nachgeschickten 100ml-Flasche wirklich nur Isopropylakohol drin ist, oder eben dieser mit ein paar Tropfen Urin (als "Geschenk" an einen unbequemen Kunden) versetzt wurde.

Ich betone noch mal dass die Frage ernst gemeint ist.
Golfather ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 20:57   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.686
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Eine kleine Menge auf ein Uhrglas oder Petrieschale und verdundsten lassen.
Bei Urin sollte ein Rückstand sein, bei reinem Iso nicht.
Nur als Versuch ob überhaupt -gepanscht- wurde.

Herzlich willkommen hier und viel Spass.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.09.2019, 21:36   #3   Druckbare Version zeigen
Golfather Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
Eine kleine Menge auf ein Uhrglas oder Petrieschale und verdundsten lassen.
Bei Urin sollte ein Rückstand sein, bei reinem Iso nicht.
Nur als Versuch ob überhaupt -gepanscht- wurde.

Herzlich willkommen hier und viel Spass.
Hallo, vielen Dank erstmal.

Ich habe leider schon mit destilliertem Wasser fertiggemischt, erst danach kam meine Skepsis. Verdunstet destilliertes Wasser auch rückstandsfrei?
Golfather ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 21:44   #4   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.789
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Zitat:
Zitat von Golfather Beitrag anzeigen
Verdunstet destilliertes Wasser auch rückstandsfrei?
Ja - das ist der besondere Gag an destilliertem Wasser: Es ist nichts drin außer Wasser.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 22:09   #5   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.686
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Du kannst den Versuch mit der Verdunstung trotzdem machen. Nur mit mehr Probe.
Als Test mal das gereinigte Wasser auch verdunsten lassen.
Aufpassen das nicht der gesamte Hausstaub auf der Probe landet.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 08:24   #6   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.571
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Bei technischen Lösungsmitteln hat man häufig einen nicht unerheblichen Anteil schwerflüchtiger Stoffe. Ich würde den Verdampfungstest nur im Vergleich zur bisherigen Ware machen.

Ich glaube kaum, dass sich jemand derartige Mühe macht, da noch ein paar Tropfen Körperflüssigkeit unterzubringen. Zumal alles schön desinfiziert wird. Da gibt es höchstens die nächste Reklamation.

Die Flasche wird einfach etwas alt gewesen sein. Derart flüchtige Verbindungen verdampfen aus billigen Gebinden ziemlich schnell.

Übrigens muss sich der Pappkarton nicht wellen oder erkannbare Spuren dran sein. Dafür verdampft das Zeug zu schnell. Wenn Du eine wirklich undichte Flasche gehabt hättest, dann wäre sie so gut wie leer gewesen.


Afaik musst Du mit einer Füllmenge von 950 - 1050 ml leben. Der Hersteller hat eine gewisse Bandbreite in der er abfüllen darf. Je nach Füllmenge darf er bis zu 5% Abweichung haben, muss im Mittel aber mindestens die Nennmenge abfüllen. Mit einer einizigen Flasche kannst Du das Mittel aber nicht kontrollieren.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 10:30   #7   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.644
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Nach Fertigpackungsverordnung sind bei einer Nennfüllmenge von 1000 mL 1,5 % Unterfüllung gestattet, also 15 mL.
Bei wiederholter Unterschreitung gibts es Ärger mit dem Eichamt bis hin zur Einstellung der Produktion.
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 21:48   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.286
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Wieso ausgerechnet Urin? Es könnte ja auch irgendein Gift, eine radioaktive Substanz oder ein Tropfen ranziges Frittieröl enthalten sein.

Urin lässt sich vielleicht über Harnstoff nachweisen. Der Mensch scheidet pro Tag 10-30g Harnstoff aus. Aber ob man das so findet; zumal vermutlich ohne jede analytische Methodik. Bei Zweifeln oder wiederholten Problemen würde ich mir einfach einen anderen Händler suchen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 23:09   #9   Druckbare Version zeigen
Golfather Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Hallo,

danke erstmal für das rege Interesse.

Ich bin ein absoluter Neuling, wo kauft man denn ein Uhrenglas oder eine Petrischale, müssen die bei Erhalt nochmal gewaschen werden?

Ich nehme also ein paar Tropfen der Isopropyalkohol-Mischung (1 Teil Isopropanol, 2 Teile dest. Wasser) und tropfe ein paar Tropfen auf die Petrischale und lasse die Petrischale irgendwo stehen bis die Flüssigkeit verdunstet ist und schaue dann ob Rückstände übrig sind? Ist das korrekt?

Der Verkäufer ist ein Händler für Nagelstudiobedarf, der Shopauftritt ist zwar nicht ganz amateurhaft aber auch nicht professionell. Die Flaschen sind einfache Kunststoffflaschen ohne Verschluss der beim ersten Öffnen knackt o.ä, ich denke die werden einfach von größeren Gebinden nach Augenmaß abgefüllt.

Danke nochmal für die Hilfe.
Golfather ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 07:25   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.235
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

du kannst das auch in einem anderen sauberen Glas machen, in dem du Wasserflecken erkennen kannst. Uhrgläser und Petrischalen sind nicht nötig.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 19:39   #11   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.734
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Zitat:
Zitat von Golfather Beitrag anzeigen
Ich nehme also ein paar Tropfen der Isopropyalkohol-Mischung (1 Teil Isopropanol, 2 Teile dest. Wasser) und tropfe ein paar Tropfen auf die Petrischale und lasse die Petrischale irgendwo stehen bis die Flüssigkeit verdunstet ist und schaue dann ob Rückstände übrig sind?

Der Verkäufer ist ein Händler für Nagelstudiobedarf, der Shopauftritt ist zwar nicht ganz amateurhaft aber auch nicht professionell. Die Flaschen sind einfache Kunststoffflaschen ohne Verschluss der beim ersten Öffnen knackt o.ä, ich denke die werden einfach von größeren Gebinden nach Augenmaß abgefüllt.
Das wird so nicht funktionieren,wenn du mal überlegst,wieviel Feststoffe in Uirn enthalten sind und welche Verdünnung du da hast,da bleibe unter Hausbedingungen nichts sichtbares zurück.
Außerden halte ich das für vollkommen überzogen,so eine Unterstellung von deiner Seite weiter zu verfolgen.
Wenn das kein ordentlicher Händler ist(Füllmengen habe nur eine gewisse Toleranzgrenze,s.o.),warum hast du dann da gekauft(War schön billig..?!).
Selbst wenn auf eine berechtigte Reklamation ein Händler unwirsch reagiert,aber
dann etwas liefert,läßt das schon tief blicken,wenn du gleich vermutest,daß er dir da etwas beigemischt hat.
In Zukunft solltest du dann auch lieb zu allen Kellnern/Obern sein,oder das Lokal nur einmal besuchen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 22:14   #12   Druckbare Version zeigen
Golfather Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Das wird so nicht funktionieren,wenn du mal überlegst,wieviel Feststoffe in Uirn enthalten sind und welche Verdünnung du da hast,da bleibe unter Hausbedingungen nichts sichtbares zurück.
Außerden halte ich das für vollkommen überzogen,so eine Unterstellung von deiner Seite weiter zu verfolgen.
Wenn das kein ordentlicher Händler ist(Füllmengen habe nur eine gewisse Toleranzgrenze,s.o.),warum hast du dann da gekauft(War schön billig..?!).
Selbst wenn auf eine berechtigte Reklamation ein Händler unwirsch reagiert,aber
dann etwas liefert,läßt das schon tief blicken,wenn du gleich vermutest,daß er dir da etwas beigemischt hat.
In Zukunft solltest du dann auch lieb zu allen Kellnern/Obern sein,oder das Lokal nur einmal besuchen.

Fulvenus!
Hi,

nein war nicht billig, wenn ich ehrlich bin ist es fast derselbe Preis wie in der Apotheke. Mir ging es nur um die Verfügbarkeit, in Apotheken haben Sie mir immer das 70 prozentige Isopropanol angeboten. Ich brauchte aber laut Rezept im Internet das 99,99 Prozentige.

Ich behandle jeden, egal welche Berufsgruppe, respektvoll. Daher gab es auch nie einen Grund einen Kellner schlecht zu behandeln.
Golfather ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 08:39   #13   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.571
AW: Urin in Isopropylakohol nachweisbar?

Es geht sogar mit 33%igem iso-Propanol. Entscheidend sollten für Dich die nicht verdampfenden Reste sein.

Und man muss natürlich rechnen, wenn man kein 99,99%iges einsetzt.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
isopropanol, isopropylalkohol, nachweisen, urin

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist Weizen nachweisbar? Scear20 Lebensmittel- & Haushaltschemie 9 16.02.2014 01:11
Ist bei einer HIV-Infektion nachweisbar, vom wem der Virus kommt? Lumpenstrumpf Biologie & Biochemie 16 20.08.2010 14:44
Inzucht durch DNA-Test nachweisbar? Bavaria Biologie & Biochemie 11 12.05.2008 17:01
wie sind die funktionellen Gruppen nachweisbar? namie Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 11.01.2007 20:52
Karbonat-Ionen eindeutig nachweisbar? G.M.T. Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 03.03.2005 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.



Anzeige