Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Lehrbuch der Lebensmittelchemie
H.-D. Belitz, W. Grosch, P. Schieberle
79.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2019, 17:46   #1   Druckbare Version zeigen
nutzer01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Chlorbleichlauge verdünnen

Wenn man den prozent Gehalt an natriumhypochlorit einer chlorbleichlauge senken will, kann man dies indem man sie einfach mit Wasser vermischt, also verdünnt? Reagiert sie danach irgendwie anders mit stoffen? Verschiebt sich der siedepunkt? Wieweit verändert sie sich ?
nutzer01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 19:07   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.733
AW: Chlorbleichlauge verdünnen

Chlorbleichlauge ist in der Regel eine wäßrige Lösung von Natriumhypochlorit,die ohne Probleme mit Wasser verdünnt werden kann.Dabei jedoch zuerst Wasser vorlegen,darin dann die Lauge zur gewünschten Konzentration/Verdünnung lösen.
Es entstehen keine giftigen Stoffe,die "Reaktivität" der verdünnten Bleichlauge wird geringer sein als die der unverdünnten Lauge.
Was ist der Hintergrund der Frage?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:42   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.235
AW: Chlorbleichlauge verdünnen

Zitat:
Zitat von nutzer01 Beitrag anzeigen
Verschiebt sich der siedepunkt?
der Siedpunkt nimmt mit der Konzentration zu. D.h. je geringer die Konzentration, desto näher der Siedepunkt bei 100°C.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:48   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.517
AW: Chlorbleichlauge verdünnen

13%ige hat ca. 98°C, 3%ige ca. 100°C. Aber bei diesem Temperaturen zersetzt sich das Hypochlorit, insbesondere bei den konzentrierten Lösung kann man zusehen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:48   #5   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 452
AW: Chlorbleichlauge verdünnen

Wenn sich die Eigenschaften groß verändern würden könnte man damit keine Schwimmbäder desinfizieren (Chloren).

Wenn du natürlich die Verdünnung anschließend 10-mal klopfst und das ein paar mal wiederholst, dann potenzierst du sogar noch die Wirkung... Zumindest behaupten das Homöopathie-Gläubige.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
anteil senken, chlorbleichlauge, natriumhypochlorit, siedepunkt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung der Natriumchloritkonzentration in Chlorbleichlauge charlotte7 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 04.05.2013 00:07
Bestimmung des Chloritgehalts in Chlorbleichlauge charlotte7 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 01.05.2013 14:07
Chlorbleichlauge Spaddl Allgemeine Chemie 5 09.11.2010 12:22
Bestimmung des Aktivchlorgehaltes in Chlorbleichlauge busch-i Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 23.11.2006 16:30
Aktivchlorbestimmung bei Chlorbleichlauge ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 22.08.2005 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.



Anzeige