Physik
Buchtipp
Reise zum Mittelpunkt des Frühstückseis
L. Fisher
21.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2018, 13:22   #1   Druckbare Version zeigen
Hilasmus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Auf Beschleunigung folgt sofort Bremsvorgang

Hallo,

ich komme bei einer Aufgabe nicht so recht weiter.

"Die Entfernung zwischen 2 Haltestellen beträgt 320m. Die Beschleunigung beim Anfahren des Busses beträgt 0,8 ms-2, die Bremsverzögerung 1,5ms-2. Auf die Beschleunigungsphase soll sofort der Bremsvorgang folgen. Wie hoch ist die Maximalgeschwindigkeit des Busses auf dieser Strecke?"

Ich weiß nicht wie ich die Aufgabe angehen soll. Würde der Bus beschleunigen und eine Strecke mit gleichmäßiger Geschwindigkeit weiterfahren, wäre die Aufgabe halb so wild, aber da der Bus beschleunigt und danach sofort wieder abbremst fällt es mir etwas schwerer.

Ich kann die Werte in keine Formel einsetzen. Irgendwie scheint mir ein Wert zu "fehlen"..

Kann mir jemand eine kleine Hilfestellung geben?
Hilasmus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.07.2018, 16:23   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.617
AW: Auf Beschleunigung folgt sofort Bremsvorgang

Ein paar Randbedingungen festlegen:
beschleunigte Strecke und abgebremste Strecke ergeben zusammen 320m
vmax ist am Ende der beschleunigten Strecke erreicht, Endbedingung der Beschleunigung und Anfangsbedingung beim Abbremsen
Anfangs- und Endgeschwindigkeit sind 0
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 12:56   #3   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.452
AW: Auf Beschleunigung folgt sofort Bremsvorgang

Am schnellsten aus

{s=s_{0}+0.5 \cdot at^2}
und
{v=at}
kombinieren zu
{v(s)=\sqrt {2a(s-s_0)}}
Beschleunigungskurve:

{v_B(s)=\sqrt {2a_B(s-s_{B,0})}}
mit
{a_B=0.8 m/s^2}
{s_{B,0}=0m}
Abbremskurve (quasi als Beschleunigung von 320 m nach rückwärtes gerechnet)

{v_A(s)=\sqrt {2a_A(s-s_{A,0})}}
mit
{a_A=-1.5 m/s^2}
{s_{A,0}=320m}
Grafisch auswerten oder gleichsetzen und nach s auflösen. 209m.
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 09:32   #4   Druckbare Version zeigen
Hilasmus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Auf Beschleunigung folgt sofort Bremsvorgang

Zunächst erstmal vielen Dank für eure Hilfe.

Wenn ich den Vorschlag von imalipusram richtig verstanden habe berechne ich es wie folgt:

320= {\frac {v(max)^2} {2*0,8ms^-2}}+ {\frac {-v(max)^2} {2*-1,5ms^-2}}

Nach v aufgelöst bekomme ich dann eine Maximalgeschwindigkeit von 18,27ms-1 raus.

Ist das richtig so oder habe ich da zu einfach gedacht?

Hilasmus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 10:27   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.107
AW: Auf Beschleunigung folgt sofort Bremsvorgang

Passt (Der andere Ansatz (v nach 209m berechnen) liefert dasselbe Ergebnis).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
beschleunigung, bremsbeschleunigung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aus Widersprüchlichem folgt Beliebiges noneofyourbusiness Mathematik 12 10.08.2016 19:18
kinematik-beschleunigung+bremsvorgang Ayleen Physik 5 24.09.2009 12:22
Verzögerung beim Bremsvorgang Scurra Physik 3 16.03.2008 00:13
Aus Definition folgt Zusammenhang: v = wr braindead Physik 2 01.02.2005 17:24
Bremsvorgang knalli Physik 7 18.06.2004 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.



Anzeige