Organische Chemie
Buchtipp
Dendritische Moleküle
F. Vögtle, G. Richardt, N. Werner
49,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2018, 20:34   #1   Druckbare Version zeigen
fadia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 204
Tabelle Nr 2

Habe diese Tabelle ergänzt könnte jemand schauen ob ich das richtig gemacht habe ??das letze Beispiel ist eine nitroaldol Reaktion bei den reaktionsbedingugen steht nur base aber ich hab das noch wässrig aufgearbeitet am Schluss würdet ihr das machen oder nicht ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 87EDFA65-D228-45C5-BF04-EB0F58FC87EC.jpg (76,2 KB, 19x aufgerufen)
fadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 22:27   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 310
AW: Tabelle Nr 2

c stimmt auf jeden Fall nicht...
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 23:38   #3   Druckbare Version zeigen
fadia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 204
AW: Tabelle Nr 2

Vielleicht stattdessen 2 benzolringe und 2 mal schweefelwasserstoff??
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (114,2 KB, 5x aufgerufen)
fadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 12:00   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.784
AW: Tabelle Nr 2

Bei c wird Thianthren durch Raney-Nickel/H2 hydrodesulfuriert,ein mögliches Produkt wäre Dibentothiophen(nur ein S entfernt).
Vollständige Etnschwefelung kann dein beschriebens Biphenylen ergeben(läuft über Dehydrobenzol).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.07.2018, 12:56   #5   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.469
AW: Tabelle Nr 2

Kleine Korrektur:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dibenzothiophen
__________________
Knuffel56
Knuffel56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 12:58   #6   Druckbare Version zeigen
fadia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 204
AW: Tabelle Nr 2

Ja frage: woher weiß ich ob es vollständig desulfuriert wird Oder ob es beim dibenzothiophen stehen bleibt ? Ya wenn dibenzothiopen rauskommt wird Schwefelwasserstoff abgespalten oder nicht ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg DFB3CD7B-9AB6-41A2-9B58-121DFB1D34DB.jpeg (48,5 KB, 0x aufgerufen)
fadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:21   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.784
AW: Tabelle Nr 2

Es wird bei der hydrogenolytischen Entschwefelung(Hydrodesulfurierung) von Thianthren auf jeden Fall H2S gebildet.
Wie weit die Entschwefelung geht,hängt von den Reaktionsbedingungen ab,die hier nicht genau festgelegt sind.
Daher würde ich einfach mal das Dibenzothiophen als Produkt formulieren.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:35   #8   Druckbare Version zeigen
fadia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 204
AW: Tabelle Nr 2

Danke vielmals aber wenn man es vollständig desulfuriert kriegt man das dann heraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (100,8 KB, 0x aufgerufen)
fadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:36   #9   Druckbare Version zeigen
fadia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 204
AW: Tabelle Nr 2

Weil oben wo ich das gezeichnet habe da sind c Atome statt der s Atome das kam niht richtig sein oder ( ich meine ganz oben in der Tabelle )
fadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 14:45   #10   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 310
AW: Tabelle Nr 2

Zitat:
Zitat von fadia Beitrag anzeigen
Vielleicht stattdessen 2 benzolringe und 2 mal schweefelwasserstoff??
Ja, ich denke, dass das hier die richtige Lösung ist. Gab es diese Aufgaben nicht auch mit Lösungsvorschlägen?


Thiophenol oder Diphenylsulfid würde ich noch in Betracht ziehen, aber nicht Dibenzothiophen. Ultimativ auf jeden Fall 2x Benzol und H2S.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 19:10   #11   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.784
AW: Tabelle Nr 2

Zitat:
Zitat von Peter Schulz Beitrag anzeigen
Thiophenol oder Diphenylsulfid würde ich noch in Betracht ziehen, aber nicht Dibenzothiophen. Ultimativ auf jeden Fall 2x Benzol und H2S.
DBT entsteht mit teil-entgastem Raney-Nickel,dabei auch andere Produkte möglich:
http://www.publish.csiro.au/ch/CH9640366 .
Zur Komplexität der Hydrogenolyse von Thianthren u.ä. hier(S. 403-404):
https://books.google.de/books?id=5SyGAwAAQBAJ&pg=PA403&lpg=PA403&dq=thianthrene+raney+nickel+H2&source=bl&ots=8R11pZUi7f&sig=IWvFO6scHWcIZZBeBcZcJXcI1wM&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjH4o6ugJXcAhWFDZoKHYktBqQQ6AEIUjAH#v=onepage&q=thianthrene%20raney%20nickel%20H2&f=false .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 19:28   #12   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 310
AW: Tabelle Nr 2

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
DBT entsteht mit teil-entgastem Raney-Nickel,
Hm ok.........
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ICE Tabelle fremax Physikalische Chemie 0 02.02.2010 11:49
Tabelle mit Rotationsenergien JackDaRippa Organische Chemie 3 26.01.2009 22:15
pKs Tabelle esterel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 19.08.2007 15:26
Radioaktivität Tabelle Benutzername Physikalische Chemie 1 29.09.2006 21:56
pKs und pKb Tabelle pvbabo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 11.09.2006 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.



Anzeige