Physikalische Chemie
Buchtipp
Elektrokinetische Phänomene
H. Kaden
9.20 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2018, 09:50   #16   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 474
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Hi,
erstmal muss auch eine gewissen Menge Cu im BAd vorhanden sein. Dazu Komplexbildner.

Was hast du denn überhaupt für Inhaltswerte?

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 10:56   #17   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Was Du falsch machst? Du versuchst eine heikle Sache mit wenig Sachkenntnis durchzuführen. Sowas funktioniert normalerweise mindestens zehnmal nicht, bevor man es raus hat oder aufgibt. Deshalb erfordern die Naturwissenschaften und Künste eine hohe Frustrationstoleranz.
Mein Tipp: Suche in Galvanikbücher nach Badrezepturen, deren Bestandteile Du kaufen kannst. (Das Cyanid für das von Donald empfohlene Bad bekommst Du nicht ohne Weiteres.) Dann wiege alle Bestandteile genau ab und benutze ein elektronisches Netzgerät, an dem Du die Spannung einstellen kannst und den Strom ablesen. Anders geht es nicht.

Galvanik ist eine Kunst. (Du fragst auch nicht: Ich will einen van Gogh malen. Welche Farben brauche ich...)


Du hattest übrigens durchaus Kupferabscheidung: Die schwarze Schicht ist feinkörniges Kupfer, aber eben keine haftende Schicht.
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 15:03   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.449
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

https://www.finishing.com/294/14.shtml
Hier geht's um fliegendes Blei...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 22:34   #19   Druckbare Version zeigen
Mogakola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Zitat:
erstmal muss auch eine gewissen Menge Cu im BAd vorhanden sein. Dazu Komplexbildner.
Ich gehe davon aus dass das vorhanden ist, wenn das Bad Tiefblau ist, oder nicht?

Zitat:
Suche in Galvanikbücher nach Badrezepturen, deren Bestandteile Du kaufen kannst. (Das Cyanid für das von Donald empfohlene Bad bekommst Du nicht ohne Weiteres.) Dann wiege alle Bestandteile genau ab und benutze ein elektronisches Netzgerät, an dem Du die Spannung einstellen kannst und den Strom ablesen. Anders geht es nicht.
Das Versuche ich hier. Mein Bad ist Natronlauge und Weinsäure. Abwiegen kann ich das ganze nur wenn ich weis wie viel ich davon brauche. Und auch das einstellbare Netzteil bringt mir nur etwas wenn ich Werte habe auf die ich das ganze einstellen kann.

Zitat:
https://www.finishing.com/294/14.shtml
Hier geht's um fliegendes Blei...
Danke. dort schreiben sie von Sauren Bädern, nach allem was ich bisher gelesen habe funktioniert das mit unedlen Metallen nicht? Mit Schwefelsäure hatte ich aufjedenfall keinen Erfolg.
Mogakola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 23:16   #20   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Hier eine Rezeptur zu erwarten ist müßig. Wenn donald eine im Kopf hätte, würde er sie vermutlich schreiben. Die Galvaniker benutzen heute käufliche Bäder mit allen patentierten Schikanen und setzen nichts mehr selbst an. Literatur aus den 60er Jahren könnte Dir weiterhelfen. Die sucht Dir hier niemand raus. Suche in Bibliotheken von Fachhochschulen.
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 23:44   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.449
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Die Fehling-Lösung könnte es tun.
Siehe http://www.seilnacht.com/Chemie/reagenz.htm
Die beiden Lösungen werden getrennt hergestellt und direkt vor Gebrauch gemischt. Die Mischung ist nur begrenzt haltbar.

Ich habe mal ein Reagenzglas innen verkupfert.
Zu Kupfersulfatlösung Ethylendiamin gegeben (wird violett), dann Traubenzucker und erwärmt; das Glas war innen verkupfert.
Das Kupfer(II) wird durch den Zucker zu Kupfer(I) reduziert. Der Komplex von diesem mit Ethylendiamin ist aber instabil und "disproportioniert" zu Kupfer(II) und metallischem Kupfer. Die Weisheit hatte ich aus einem Buch und das einfach ausprobiert.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 12:24   #22   Druckbare Version zeigen
Mogakola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Zitat:
Hier eine Rezeptur zu erwarten ist müßig
Naja, es hieß "du brauchst einen Komplexbildner wie Tartrat". Also habe ich den gekauft. Das Ergebnis ist allerdings immer noch so bescheiden wie ohne, also ist es verständlich dass ich nochmal nachfrage oder?

Zitat:
Die Fehling-Lösung könnte es tun.
Klingt recht aufwändig und nicht wirklich praktikabel für mehr als ein einzelnes Teil oder?
Es gibt in youtube Videos in denen Größere Mengen in beheizten Bädern beschichtet werden, ich finde nur keine Information dazu was in diesen Bädern ist. Ich dachte anfangs es wäre Kupfersulfat, dann wurde mir jedoch gesagt dass unedle Metalle sich nicht sauer verkupfern lassen

Wenn die schwarze Ablagerung bei mir Kupfer ist, dann ist die Frage was ich tun muss um diese zu einer deckenden Kupferschicht zu bekommen. Bei genauer Betrachtung gibt es bei meinem Probeteil einige Stellen die minimal kupferfarben schimmern(nachdem der schwarze Belag entfernt wurde), aber eben nur kleine Bereiche und viel zu dünn.

Zitat:
Suche in Bibliotheken von Fachhochschulen.
Hast du etwas spezielles im Kopf? Ich bin diese Woche sowieso mal in der Uni. Nach was muss ich denn da suchen? "Galvanik"?

Gruß und Danke euch!
Mogakola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 21:08   #23   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Ja, "es hieß "du brauchst einen Komplexbildner wie Tartrat". Das ist aber nur als Anregung zur Suche zu verstehen. Ein Löffel oder zwei ist nicht die Lösung. Alle Komponenten müssen im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Bei z.B. 6 Komponenten kannst Du lange Rumprobieren... Du kannst Glück haben...
An der Uni bist Du mit dieser technischen Frage falsch. Techniken werden an Fachhochschulen bzw. Ingenieurschulen gelehrt. Da kannst Du Glück haben und solch alte Schwarten finden. Vor vielen Jahren habe ich in der Bibliothek der Fachhochschule Ulm mehrere Bücher über Galvanik gefunden. In einem davon wurden verschiedene Badrezepturen genau beschrieben. Leider habe ich weder Titel noch Verfasser im Kopf. Vielleicht findest Du sie im online-Katalog. Jetzt heißt sie Hochschule Ulm. Aber keine Gewähr dafür, dass das für die Verkupferung von Blei nötige Bad in einem dieser Bücher beschrieben ist.

Landesbibliotheken haben auch manche technische Literatur. Die Patentrecherche ist aufwendig und bringt keine exakten Rezepturen.
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2018, 21:15   #24   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.010
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Zeitschriften und Bücher zur Galvanotechnik findet man

hier: https://www.leuze-verlag.de/
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 10:31   #25   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 474
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Hi.

Tartrate werden in cyanidischen Bädern verwendet. Zumindest früher mal. Sind hilfreich um den Niederschlag feinkörniger zu gestalten.

Ich schließe mich da meinen Vorrednern an: Nix zum rumprobieren und selber machen ohne entsprechende Vorkenntnisse.
Oberflächenbeschichter ist nicht ohne Grund eine Ausbildungsberuf mit 3 Jahren Lehrzeit, wo du im Grunde auch erst nur das wie lernst. Spezielle Badzusammensetzungen sind erst in der Meisterschule dran.

Im Übrigen: Blau heißt nicht, dass die passende Menge Cu gelöst ist.

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 12:32   #26   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 474
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Noch´n Gedicht

Alkalisch Cyanfreie Cu-Bäder:

pH 8-9
Cu 12 - 15 g/l
Als Komplexbildner div. Polyphosphonsäuren
Stromdichte max 1 A/dm
gut durchmischen / Lufteinblasung
Anoden Cu 99.9

und frag bloß nicht was für Phosphonsäuren

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 21:42   #27   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.496
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

"und frag bloß nicht was für Phosphonsäuren"
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 08:05   #28   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 474
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Hallöle

gibts auch ne Antwort vom Themenersteller?

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 12:38   #29   Druckbare Version zeigen
Mogakola  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Hi,

Sorry dass ich mich jetzt erst melde, hatte die letzten Wochen extrem viel um die Ohren.

Danke für die vielen Antworten!

Zitat:
Oberflächenbeschichter ist nicht ohne Grund eine Ausbildungsberuf mit 3 Jahren Lehrzeit
Industriemechaniker ist auch ein Ausbildungsberuf mit drei Jahren Lehrzeit, trotzdem kann ich jemandem in einem Tag beibringen wie er ein Schweißgerät zu bedienen hat Mehr möchte ich ja gar nicht.
Ich möchte ein einziges Bad mit dem ich Teile verkupfern kann.

Zitat:
Zeitschriften und Bücher zur Galvanotechnik findet man
Werde ich mal schauen, danke.

Zitat:
Vielleicht findest Du sie im online-Katalog. Jetzt heißt sie Hochschule Ulm. Aber keine Gewähr dafür, dass das für die Verkupferung von Blei nötige Bad in einem dieser Bücher beschrieben ist.
Bei Gelegenheit werde ich mal an den FHs der Umgebung schauen.

Zitat:
pH 8-9
Cu 12 - 15 g/l
Als Komplexbildner div. Polyphosphonsäuren
Stromdichte max 1 A/dm
gut durchmischen / Lufteinblasung
Anoden Cu 99.9
Darf ich fragen wie ich den Kupfergehalt überprüfe?

Gruß
Mogakola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 14:43   #30   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.010
AW: Verkupfern von unedlen Metallen (Blei)

Zitat:
Darf ich fragen wie ich den Kupfergehalt überprüfe?
Standardkupferbestimmung: AAS, Titration komplexometrisch oder Iodometrisch um die bekanntesten zu nennen.

https://www.google.com/search?client=firefox-b&q=kupferbestimmung
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
blei, elektrolyt, galvanik, verkupfern

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Ethansäure mit unedlen Metallen Jey Key Organische Chemie 6 20.06.2012 20:10
Essigsäure reagiert mit unedlen Metallen peter9 Organische Chemie 1 06.05.2011 20:04
Reaktion von Alkoholen mit unedlen Metallen ElliBrauchtHilfeInChemie Organische Chemie 12 02.03.2011 12:00
Reaktion von Ethansäuremit unedlen Metallen! HUNK Anorganische Chemie 9 06.09.2009 18:07
Reaktion verdünnter Schwefelsäure mit unedlen Metallen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 14.06.2001 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.



Anzeige