Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Chemometrics
R.G. Brereton
169.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2010, 00:01   #1   Druckbare Version zeigen
Cristiano7  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Methode nach Luff Schoorl (durchführung?)

Hi,

hab schon die Suchfunktion genuzt und dass www auch aber leider nichts gefunden.

Deshalb muss ich die Fragen jetzt mal stellen:

1. Bei der Methoden nach Luff-Schoorl braucht man verschiedene Chemikalien, aber welche genau und wie viel, denn überall steht etwas anderes. (Ich will den Zucker in der Schokolade quantitativ bestimmen fall es wichtig ist)

2. Man muss die Luffsche Lösunf herstellen dabei steht bei wikipedia dass man nach einer genau definierten Menge zusammen mischen soll. Die bräuchte ich.

3. In der Beschreibung der Durchführung wird die Chemikalie Natriumthiosulfat aufgeführt, aber es gibt ja 2 verschiedene Natriumthiosulfat (I) bzw. (II), die beide verschiedene Eigenschaften haben. Welche genau ist für den Versuch relevant.

4.Reicht es wenn dich den Versuch ganz normal durchführ oder muss ich die Schokolade erst mit der Carrez-Klärung klären?

Am besten wärs wenn jemand den kompletten Versuchs aufbau und durchführung hätte.

Danke schonmal im vorraus

Ich hoffe des ist net zuviel was ich wissen will.

Gruß Max
Cristiano7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 07:49   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Methode nach Luff Schoorl (durchführung?)

Zitat:
Zitat von Cristiano7 Beitrag anzeigen
es gibt ja 2 verschiedene Natriumthiosulfat (I) bzw. (II), die beide verschiedene Eigenschaften haben.
Da scheinst Du über ein Geheimwissen zu verfügen, das mir nicht zugänglich ist...
Ein anderes Natriumthiosulfat als dieses http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumthiosulfat war mit bislang unbekannt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 16:57   #3   Druckbare Version zeigen
Gustavus Männlich
Mitglied
Beiträge: 877
AW: Methode nach Luff Schoorl (durchführung?)

Hier findest du eine Rezeptur für die Luffsche Lösung und Hinweise zur Probenvorbereitung:

http://books.google.de/books?id=8ou8ZfX7gAUC&pg=PA139#v=onepage&q&f=false

Carrez-Klärung kann eigentlich nicht schaden, kannst ja auch mal vergleichen mit/ohne Klärung. Wenn du die Zuckergehalte in Milchschokolade bestimmen willst, ist übrigens die Methode nach Potterat-Eschmann (findest du auch unter dem Link) genauer.
Gustavus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.04.2010, 22:11   #4   Druckbare Version zeigen
Cristiano7  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Methode nach Luff Schoorl (durchführung?)

@ FK

sorry ich weiß net an was ich da gerade gedacht hab?! Aber ich hab eig Kaliumhexacyanoferrat *schäm* gemeint.

@Gustavus

danke hat mir sehr sehr weiter geholfen.
Cristiano7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 21:16   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Methode nach Luff Schoorl (durchführung?)

Zitat:
Zitat von Cristiano7 Beitrag anzeigen
@ FK

sorry ich weiß net an was ich da gerade gedacht hab?! Aber ich hab eig Kaliumhexacyanoferrat *schäm* gemeint.
Ömm...nicht ganz Dasselbe...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glucose Bestimmung nach Luff Schoorl busch-i Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 13.10.2010 21:25
Zuckerbestimmung in Cola nach Luff-Schoorl fruti Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 14.10.2009 17:12
Luff-Schoorl-> Modifikation nach Scales BeaBenMar Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 01.01.2009 17:41
Zuckerbestimmung nach Luff-Schoorl ChemielaborantinS Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 06.10.2008 17:52
Luff-Schoorl chemchan Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 11.12.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.



Anzeige