Anorganische Chemie
Buchtipp
Biomaterialien und Biomineralisation
M. Epple
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2019, 14:58   #1   Druckbare Version zeigen
EricOhio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Gold Isotop 197 trennen

Guten Tag...

Ich habe folgende, komplizierte Fragen.

1. Wie trenne Ich das Isotop 197 von Gold? ist das überhaupt möglich?

2. Wie trenne Ich das Isotop Deuterium von Wasser? ist das überhaupt möglich?

3. Wie verbinde Ich beide Isotope? ist das überhaupt möglich?

Schönen Tag noch
Eric
EricOhio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 15:11   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.867
AW: Gold Isotop 197 trennen

willkommen hier.

Was ist denn der Hintergrund der Frage?

Wie man genau bei Au 197 vorgeht weiß ich nicht. Das Problem der Isotopentrennung dürfte bei Uran am häufigsten angewendet werden. Das ist umfangreich im Netz beschrieben.

Deuterium gewinnt man durch Destillation von Wasser (Anreicherung schweren Wassers). Auch das ist leicht zu recherchieren.

zu 3. welche beiden?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 15:30   #3   Druckbare Version zeigen
EricOhio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Gold Isotop 197 trennen

Danke für die Antwort

Deuterium ist doch ein Isotop, ich meine das Isotop von Au 197 und das isotop des Wasserstoffs Deuterium, die Verbindung dieser zwei.

Der Hintergrund meiner Frage ist darauf bezogen, ob es auch für mich direkt umsetzbar wäre, weil Ich damit experimentieren möchte.

Also ist mein Hintergrund inwiefern es praktisch für mich umsetzbar wäre.
EricOhio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.07.2019, 15:45   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.155
AW: Gold Isotop 197 trennen

Gold ist zu edel, daß es mit Wasserstoff reagiert. Das gilt natürlich für alle Isotope. Isotope zu Hause zu trennen ist wohl auch kaum möglich.

Was willst Du experimentieren. Um Gold mit Deuterium zu einem neun Element zu verschmelzen braucht es wohl einen Kernreaktor oder Teilchenbeschleuniger. Den hat man wohl kaum zu Hause.

Hier was aus dem Jahre 1929, wo ein Goldhydrid nachgewiesen wurde.

https://www.degruyter.com/abstract/j/zpch.1929.5.issue-1/zpch-1929-0536/zpch-1929-0536.xml
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 16:54   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.448
AW: Gold Isotop 197 trennen

Gold-197 braucht man nicht zu trennen. Man kauft einfach ein wenig Gold, denn Gold ist ein "monoisotopisches Element" und besteht ausschließlich aus Au-197. Verbindungen mit Deuterium werden meist als "Deuterid" (statt "Hydrid) bezeichnet. Also hypothetisch Golddeuterid.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 20:17   #6   Druckbare Version zeigen
EricOhio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Gold Isotop 197 trennen

@jag

Davon ausgegangen, dass Ich in meinem speziellen Fall das Deuterium Atom an die innere Elektronenhülle des Goldatoms binden will und nicht an die äußere, inwiefern wäre das praktisch zu erreichen?
EricOhio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 06:06   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.448
AW: Gold Isotop 197 trennen

Das geht nicht. Reaktionen der äoßeren Elektronenhülle ist Chemie. Reaktionen in der inneren Elektronenhülle gibt es meiner Kenntnis nicht. Reaktionen im Kern wäre halt Physik.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 18:01   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.215
AW: Gold Isotop 197 trennen

Was ist denn der Hintergrund dieser Idee?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
löst sich gold in H2O2 + HCL und wie kann ich Gold Aus Tetrachloridogoldsäure fällen Whysoscared Anorganische Chemie 7 07.02.2015 23:31
Gold und Silber trennen Pheno73 Anorganische Chemie 7 19.12.2011 12:56
Gold aus den Gold-Elektrolyt fällen? crazy.physiker Anorganische Chemie 3 31.05.2011 10:36
Isotop pharmazeutin-graz Allgemeine Chemie 3 07.10.2010 12:26
Gold... Gold... Gold... Echt oder nicht? Tigerlilly Allgemeine Chemie 5 28.09.2005 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.



Anzeige