Anorganische Chemie
Buchtipp
Einführung in die Festkörperchemie
L. Smart, E. Moore
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2019, 09:44   #1   Druckbare Version zeigen
mogli_1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 146
Singulett-/ Triplettsauerstoff

Hallo zusammen,

in einer Staatsexamenaaufgabe wird danach gefragt, ob die Schwingungen von Singulett- bzw. Triplettsauerstoff IR- bzw. Raman-aktiv sind. Zur Beantwortung habe ich zunächst mit 3n-5, da Sauerstoff linear aufgebaut ist, berechnet, dass 4 verschiedene Schwingungen vorliegen. Das Molekül ist symmetrisch, weshalb das Alternativverbot gilt. Es gibt eine symm. Valenzschwingung (IR-inaktiv, Raman-aktiv, eine asymm. Valenzschwingung und zwei Deformationsschwingungen (IR-inaktiv, Raman-aktiv).

Das müsste soweit stimmen.

Was mir nun nicht klar ist, ob es dabei Unterschiede zwischen Triplett- und Singulettsauerstoff gibt?

Außerdem soll ich auf die Bindungslängen der beiden Sauerstoffspezies eingehen, gibt es da Unterschiede?

Freue mich über eure Hilfe
mogli_1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2019, 14:05   #2   Druckbare Version zeigen
Dr. Deuterium  
Mitglied
Beiträge: 5
AW: Singulett-/ Triplettsauerstoff

Das ist ein gute Frage. Gewiss ist, dass Singulett-Sauerstoff eine höhere Energie besitzt. Könnte man daraus schlussfolgern, dass Triplett-Sauerstoff mehr Energie absorbieren kann und deshalb intensivere Banden besitzt? Oder andersrum: Ist Singulett-Sauerstoff vielleicht einfacher anregbar durch Infrarotstrahlung? Von der Symmetrie her scheint es keine Unterschiede zu geben.
Dr. Deuterium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 14:39   #3   Druckbare Version zeigen
NapalmDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 181
AW: Singulett-/ Triplettsauerstoff

Zitat:
Zitat von mogli_1991 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

in einer Staatsexamenaaufgabe wird danach gefragt, ob die Schwingungen von Singulett- bzw. Triplettsauerstoff IR- bzw. Raman-aktiv sind. Zur Beantwortung habe ich zunächst mit 3n-5, da Sauerstoff linear aufgebaut ist, berechnet, dass 4 verschiedene Schwingungen vorliegen. Das Molekül ist symmetrisch, weshalb das Alternativverbot gilt. Es gibt eine symm. Valenzschwingung (IR-inaktiv, Raman-aktiv, eine asymm. Valenzschwingung und zwei Deformationsschwingungen (IR-inaktiv, Raman-aktiv).

Das müsste soweit stimmen.
Wie kommst du auf 4 verschiedene Schwingungsmoden? Ein lineares zweiatomiges Molekül hat nur eine Schwingungsmode (3*2-5=1). Kann diese Mode IR- oder Raman-aktiv sein?

Zitat:
Zitat von mogli_1991 Beitrag anzeigen
Was mir nun nicht klar ist, ob es dabei Unterschiede zwischen Triplett- und Singulettsauerstoff gibt?

Außerdem soll ich auf die Bindungslängen der beiden Sauerstoffspezies eingehen, gibt es da Unterschiede?

Freue mich über eure Hilfe
Der Singulettzustand ist ein angeregter Zustand, was mit sich bringt, dass die "Elektronenwolke" deutlich diffuser ist. Was könnte das für einen Effekt auf die Bindungslänge haben?
NapalmDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was versteht man unter Triplett-Zustand(T_1), Spin-Flip, Singulett-Zustand(S_1) und Singulett Grundzustand(S_0) beim Blutnachweis mit Luminol(ohne Vorwissen über Orbitale)? maxc Allgemeine Chemie 0 15.10.2015 23:57
paramagnetischer Sauerstoff/ Triplettsauerstoff NinielBlue Allgemeine Chemie 4 01.02.2010 22:27
Singulett Doppelbindung azur01 Allgemeine Chemie 0 03.10.2008 16:31
Singulett-, Triplettzustände Tanja13 Physikalische Chemie 2 09.08.2007 13:07
Was ist Singulett unrKarl Allgemeine Chemie 5 29.07.2006 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.



Anzeige