Anorganische Chemie
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
W. Kaim, B. Schwederski
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2019, 10:34   #1   Druckbare Version zeigen
Mie3012 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Phosphatpuffer

Welchen pH-Wert hat 1 Liter NaH2PO4-Lösung (c = 0,5 mol/L)?

In der Lösung steht als Zwischenschritt: c^2(H3O+) =Ks2*c(H2PO4-)= 6,31*10^-8 mol/L

Wie komme ich auf diese 6,31*10^-8?

Ich hoffe mir kann jemand helfen, stehe voll auf dem Schlauch
Mie3012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2019, 11:47   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.517
AW: Phosphatpuffer

Ohne den Zusammenhang (Lösungsweg) zu kennen, kann man das nicht sagen. Es gibt verschiedene Wege, den pH hier zu berechnen, die auch jeweils unterschiedliche Annahmen machen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
phosphatpuffer, säurekonstante

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phosphatpuffer Nitti Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.12.2012 16:43
Phosphatpuffer Frog12 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 21.12.2009 15:30
Phosphatpuffer Mr.Snow Medizin & Pharmazie 3 25.10.2009 23:05
Phosphatpuffer ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 04.02.2009 00:39
Phosphatpuffer mit pK1 Kartoffeltier82 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 06.01.2009 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.



Anzeige