Biologie & Biochemie
Buchtipp
Biologische Meereskunde
U. Sommer
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2018, 01:22   #1   Druckbare Version zeigen
Konrad111  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Restriktions-Modifikationssystem

Hallo Leute ich habe ein kleines Verständnisproblem bezüglich der Restriktions-Modifikationssysteme von Bakterien. Ich habe es so verstanden, dass Restriktionsenzyme Fremd-DNA erkennen (über spezifische Erkennungssequenzen) und daraufhin sticky-end bzw. blunt-end schneiden. Die Methyltransferase schützt hingegen die zelleigene DNA vor Verdauung durch Restriktionsendonukleasen.

Meine Frage: Wie können Gentechniker Plasmid-DNA (also Vektoren) mittels Restriktionsenzymen an der multiple-cloning-site schneiden, obwohl Plasmid-DNA ja eigentlich durch Methylisierung geschützt sein müsste?

Danke für Antworten im voraus.
Konrad111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 16:01   #2   Druckbare Version zeigen
Prometheus  
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Restriktions-Modifikationssystem

Gute Frage. Anscheinend schützen bestimmte Methylierungen nur gegen bestimmte Restriktionsenzyme. Es lässt sich also keine einheitliche Antwort auf die Frage geben.

Ein Artikel auf Addgene zu dem Thema:
http://blog.addgene.org/plasmids-101-methylation-and-restriction-enzymes
Prometheus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Restriktions-Modifikations-Systeme namib2009 Biologie & Biochemie 0 08.07.2010 16:59
Restriktions-Schnittstelle *Anne* Biologie & Biochemie 6 25.01.2006 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.



Anzeige