Biologie & Biochemie
Buchtipp
Mikrobiologie
H. Hof, R. Dörries, R.L. Müller
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2018, 22:53   #1   Druckbare Version zeigen
Jamie.C.  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Synthetische Evolutionstheorie

Hallo,
mich würde interessieren ob die Aussagen der synthetischen Evolutionstheorie auch auf den Menschen zu treffen und wenn ja, wie man diese im Zusammenhang bzw. anhand der Evolution des Menschen und seiner charakteristischen Merkmale (z.B. Gehirnvolumen,Aufrechter Gang) erklären könnte?
Ich denke, dass die Aussagen der synthetischen E. auf alle Lebewesen zutreffen. Mutation und Selektion in Bezug auf die zwei genannten Merkmal finde ich lassen sich erklären. Aber was ist mit den anderen Evolutionsfaktoren wie Migration,Isolation und Gendrift ? Mir liegt des Weiteren ein Stammbaum der Menschenaffen vor, welchen ich in die Überlegungen einbeziehen soll.
Ich wäre dankbar für jede Hilfe
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.03.2018, 00:58   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.311
AW: Synthetische Evolutionstheorie

Zitat:
Zitat von Jamie.C. Beitrag anzeigen
mich würde interessieren ob die Aussagen der synthetischen Evolutionstheorie auch auf den Menschen zu treffen
Mich interessiert das überhaupt nicht
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 02:51   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.397
AW: Synthetische Evolutionstheorie

Zitat:
Zitat von Jamie.C. Beitrag anzeigen
was ist mit den anderen Evolutionsfaktoren wie Migration,Isolation und Gendrift ?
Würde ich als Variablen ansehen, nicht als Selektionsfaktoren. Migration zB kann für neue Selektionsbedingungen sorgen (andere Optima des Genpools), Isolation sorgt für die Stabilisierung einer Subpopulation (-> Artenentstehung), Gendrift sorgt dafür, daß eine optimierte Genpopulation bei Veränderung der Selektionsbedingungen ein höheres Überlebensrisiko hat.

Da die Wissenschaft davon ausgeht, daß der Mensch einen gemeinsamen Vorläufer mit den Menschenaffen besitzt, sollte man annehmen dürfen, daß eine Evolutionstheorie/hypothese auf beide anwendbar ist.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 08:19   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.465
AW: Synthetische Evolutionstheorie

@imalipusram: Menschenaffen und Menschen haben dieselben Vorfahren. Diese Vorfahren waren aber noch keine Menschenaffen.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 12:39   #5   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.397
AW: Synthetische Evolutionstheorie

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
@imalipusram: Menschenaffen und Menschen haben dieselben Vorfahren. Diese Vorfahren waren aber noch keine Menschenaffen.
Hab ich doch geschrieben .
Zitat:
daß der Mensch einen gemeinsamen Vorläufer mit den Menschenaffen besitzt,
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 12:50   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.465
AW: Synthetische Evolutionstheorie

Zitat:
Zitat von imalipusram Beitrag anzeigen
Hab ich doch geschrieben .
sorry, hab ich falsch interpretiert.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DARWIN- Evolutionstheorie Sarahmarie Biologie & Biochemie 6 23.11.2014 11:06
Evolutionstheorie Green-Island Biologie & Biochemie 22 02.11.2010 17:30
Synthetische Qualitätsunterschiede? Nachteule Allgemeine Chemie 2 25.10.2010 17:30
synthetische Methanherstellung boroli Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 17.12.2008 01:05
Biologe mit Kenntnissen der Evolutionstheorie und Paläontologie gesucht ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 0 07.12.2004 14:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:55 Uhr.



Anzeige