Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2018, 23:58   #1   Druckbare Version zeigen
Florean7 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Allgemeine Frage:

Hallo,

ich habe heute damit angefangen in die Welt der Chemie einzutauchen. Bisher war alles sehr verständlich und einfach zu verstehen.

Ich bin jedoch ein Mensch der sehr gerne hinterfrägt und hier kommt meine Frage...

Li + O2 -> Li2O (Ich weiß, das die Lösung 4Li + O2 -> 2Li2O ergibt).

Ich habe die Bedingung akzeptiert, dass jedes Element eine volle äußere Schale haben möchte, den sogenannten Edelgaszustand.

Jetzt frage ich mich aber, WARUM gilt diese Regel? Warum kann das O2 nicht einfach ZWEI Elektronen (Ein Valenzelektron und ein Elektron der gefüllten ersten Schale des Lithums) abziehen? Immerhin hat O2 eine sehr starke Elektronegativität.

Hier kam mir der Gedanke, dass wenn das Lithum nurnoch zwei Elektronen hat - in diesem Fall sind dies die Valenzelektronen der ersten Schale - das Element so stabil ist, dass kein anderes Element ihm noch ein weiteres Elektron abziehen kann.

Ich interessiere mich für den Hintergrund, ich will nicht einfach eine Regel annehmen ohne den wissenschaftlichen Hintergrund davon zu kennen :-)

LG Florian

EDIT: Oder mein zweiter Gedanke, dass das Lithum nun die EN von 0 hat und deswegen kein weiteres Elektron - der letzten Schale - abgezogen werden kann

Geändert von Florean7 (10.01.2018 um 00:10 Uhr)
Florean7 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.01.2018, 03:49   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.131
AW: Allgemeine Frage:

Deine Frage kann im Rahmen der Möglichkeiten des Forums kaum abschließend behandelt werden.

Ich empfehle Dir diesen Kurs:

www.chemgapedia.de/vsengine/topics/de/Chemie/index.html

der sehr gut den Gegebenheiten des Chemonoviziates entspricht.
Bei mindestens befriedigenden Kenntnissen der englischen Sprache stehen Dir weitere Kurse zur Verfügung, um die Grundkenntnisse zu erarbeiten:

www.coursera.org/learn/basic-chemistry

www.coursera.org/learn/chemistry-1

www.coursera.org/learn/intro-chemistry


Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lernen !
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 05:07   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.916
AW: Allgemeine Frage:

Zitat:
Zitat von Florean7 Beitrag anzeigen
WARUM gilt diese Regel?
Regeln beschreiben Zustände der Natur, nicht umgekehrt. Deshalb: Weils energetisch günstig ist.
Unter Standardbedingungen ist Li2O eben am stabilsten, wie Du schon vermutet hast. Li2+ und Li3+ kann man durchaus erzeugen, man benötigt dazu viel Energie (um weitere Elektronen zu strippen) und ein Hochvakuum, damit die entstandenen Spezies nicht gleich wieder rekombinieren (weil sie dann seltener auf andere Teilchen treffen, denen sie Elektronen klauen können). zB die GSI in Darmstadt arbeitet mit hochgeladenen Ionen, welche man gut in Beschleunigern handhaben kann, um damit neue Elemente zu fusionieren.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.

Geändert von imalipusram (10.01.2018 um 05:15 Uhr)
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einführung, elektronen, gleichung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeine Frage zu Titrationen Louis89 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 05.05.2012 23:11
Allgemeine Frage GC biohazad Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 03.05.2012 12:34
allgemeine Frage jessiiiii Mathematik 1 07.06.2010 17:16
Allgemeine Frage zur Elektronengleichung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 14.03.2005 18:59
Allgemeine frage ehemaliges Mitglied Mathematik 6 23.04.2004 09:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.



Anzeige