Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Lehrbuch der Quantitativen Analyse
D.C. Harris
79.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2016, 22:53   #1   Druckbare Version zeigen
Graf_Eckert Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Hallo,
ich studiere Chemie und muss morgen an der Schwefelwasserstoffgruppe weiter arbeiten und bin mir unsicher wie ich es einleiten soll. Ich habe bereits den Soda Auszug gemacht und nur Nitrat nachgewiesen. Meine ganze Probe ist braun und fein ich vermute Braunstein aber des ist nebensächlich. Letztes Mal hat ein Mädchen H2S eingeleitet und des hat sehr stark gestunken wir mussten alle Fenster öffnen und für ne Zeit verschwinden. Deswegen ich weis nicht wie ich es machen soll das H2S ist in einem speziellen Raum und mit einem Schlach kann man es einleiten. Ich hab halt gedacht ich tu es einleiten unter einem abzug und mit einem Urglas verschließen damit es nicht stinkt bis zu meinem Platz. Allerdings ist H2S hochentzündlich und im Skript steht dass ich es danach H2S frei kochen soll. Was wenn wegen der Bunsenbrennerflamme alles hochgeht oder das H2S anfängt zu explodieren? Bitte helft mir ich hab übelst Angst vor morgen konnte auch die ganze Woche nicht schlafen immer denke ich, ich gehe drauf bei diesem Versuch. Vor Säuren oder Brom hatte ich nie Angst nur vor H2S und HCN...

Gruß
Graf_Eckert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 00:07   #2   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.000
AW: Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Hm, bei uns gab's damals H2S als lösung in aceton, das war sehr komfortabel handzuhaben... Evtl selbst sowas herstellen, gleich für mehrere?
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 07:12   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.163
AW: Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Bei uns gab es den sogenannten Stinkraum, die H2S-Versuche wurden in diesem gemacht. Nicht die Probe durch das ganze Labor tragen und das man unter einem gut ziehenden Abzug arbeitet versteht sich von selbst.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.05.2016, 07:17   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.457
AW: Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Wenn der Abzug funktioniert (davon gehe ich aus), werden die Gase zuverlässig entfernt. Das Einleiten geht i.d.R. über eine Kappilare (bzw. Pasteur-Pipette). Da sind die Mengen überschaubar.

Auch ist dann keine Explosiunsgefahr gegeben (Bitte mal ausrechnen, wieviel gelöstes H2S in der Lösung sein könnte). Natürlich verkocht man nicht, wenn direkt nebenan ein paar Mann einleiten...

Auch hier (zur Beruhigung) mal abschätzen, wie hoch die Konzentration im Vergleich zur unteren Explosionsgrenze höchstens sein kann.

Bitte beachten, dass Schwefelwasserstoff eine äußerst geringe Geruchschwelle hat - wenn man es riecht, ist es noch längst nicht giftig oder gar "explosiv".

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 08:19   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.163
AW: Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Zitat:
wenn man es riecht, ist es noch längst nicht giftig oder gar "explosiv".
Die Menge machts, aber ich würd sagen die Eigenschaft für giftig ist dem Stoff zugeordnet.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 08:23   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.457
AW: Wie leite ich richtig Schwefelwasserstoff ein?

Ja, aber zwischen der Geruchsschwelle und eine giftigen Konzentration liegt ca. der Faktor 10.000.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
nachweise, qualitative analyse, schwefelwasserstoff, schwefelwasserstoffgruppe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit welcher Regel leite ich x^1/x ab? valin Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 09.02.2012 02:08
Wie leite ich graphisch ab? blacknuss Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
2 23.08.2011 11:27
Wie leite ich diese Funktion ab? Scabies Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
9 12.07.2009 19:04
Wie Leite ich eine Raketenbewegungsgleichung her? braindead Physik 8 29.10.2005 14:51
Wie leite ich Matrizen ab? ehemaliges Mitglied Mathematik 2 06.07.2004 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.



Anzeige