Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
W. Kaim, B. Schwederski
39,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2012, 15:09   #1   Druckbare Version zeigen
apharma weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Berechnung der Molarität

Eine Kaliumchromat- Maßlösung von der ein ml mit einem Überschuss an Br- in saurer Lösung 0,05 mmol Br2 bildet ist 1/60 molar.

Ich kann diese Aussage nicht nachvollziehen und weiss auch nicht wie ich da ran gehen soll, bitte um Hilfe
apharma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 15:43   #2   Druckbare Version zeigen
apharma weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: Berechnung der Molarität

Oh sorry ich habe mich vertippt es sollte kaliumbromat-Maßlösung heißen.
apharma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 16:22   #3   Druckbare Version zeigen
apharma weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: Berechnung der Molarität

ahhh..ok super vielen dank
apharma ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Molarität bio1990 Allgemeine Chemie 1 17.01.2012 08:22
Berechnung der Molarität aus gegebener Verdünnung lady-florida Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 16.10.2011 19:44
Berechnung von Massenkonzentration, Molarität, etc. tawi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 07.06.2010 10:49
Berechnung der Molarität von Basen chemtec Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 08.05.2009 16:24
Frage zur Berechnung von Molarität Zorro Allgemeine Chemie 1 11.07.2006 10:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.



Anzeige