Physik
Buchtipp
Einführung in die Struktur der Materie
J.K. Bienlein, R. Wiesendanger
41.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2007, 12:56   #1   Druckbare Version zeigen
hosenmatz Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Umrechnung von Lux

Kann man Lux in eine andere Einheit umrechnen? Ich weiß nicht ob es geht, aber ich bräuchte µmol/(m2*s).
hosenmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.08.2007, 13:44   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Umrechnung von Lux

hallo,

du meinst µmol photonen / m2s ?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 14:02   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Umrechnung von Lux

hallo,

ich habe ein bisschen herumgerechnet und komme auf 0.0068 µmol photonen / m2s, die 1 lux entsprechen
dies gilt allerdings "nur" für die referenzwellenlänge von 555nm
abseits davon gibt es abweichungen (die ich aber nicht berechnen kann; stelle sie mir aber nicht dramatisch groß vor)

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 14:35   #4   Druckbare Version zeigen
hosenmatz Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Umrechnung von Lux

danke erstma...

könntest du mir auch schreiben wie du das grechnet hast? oder ist es für nicht-physiker zu schwer?
hosenmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 14:57   #5   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Umrechnung von Lux

hallo,

1 lumen pro steradiant entsprechen 1/683 watt pro steradiant für 5.4*1014 Hz, ~555nm (monochromatisch)

daraus ergibt sich, dass 1 lumen 1/683 watt entspricht

über E = h*nü hat 1 lichtquant von 5.4*1014 Hz
E= 6.626*10-34 * 5.4*1014 = 3.578*10-19 Joule

1 mol lichtquanten dieser wellenlänge demnach
3.578*10-19*6.022*1023 = 215470 Joule

1 lumen entsprechen aber 1/683 Watt, ergo ist die photonenmenge für 1 lumen
1 / (683*215470) mol = 6.795*10-9 mol

da 1 lux = 1 lumen / m2 ist, müssten für 1 lux pro sekunde 6.795*10-9 mol bzw 6.795 nmol bzw 0.006795 µmol photonen auf 1 m2 fläche, die normal zur richtung des lichtes steht, auftreffen

lg,
Muzmuz

Geändert von Muzmuz (28.08.2007 um 15:06 Uhr)
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 11:37   #6   Druckbare Version zeigen
hosenmatz Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Umrechnung von Lux

nochmal eine frage:

ich habe 7,6 * 200 kLx gemessen, das wären dann mit deiner umrechnungszahl 10336 µmol/(m2*s)
eigentlich sollte ungefähr 200 µmol/(m2*s) raus kommen.
hast du ne idee?

danke schonma
hosenmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 12:12   #7   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Umrechnung von Lux

hallo,

das wären 1.52 Mlux, das ist schon eine ziemliche braterei
wie hast du diese beleuchtungsstärke gemessen ?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spannung einer Solarzelle abhängig von Lux oder Candela? DoktorSowieso Physik 0 12.06.2009 22:43
microampere in lux umwandeln ehemaliges Mitglied Physik 5 14.10.2005 08:01
Lumen in Lux ehemaliges Mitglied Physik 9 19.10.2004 18:54
Lux-Flood-Säure ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 22.05.2004 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.



Anzeige