Anorganische Chemie
Buchtipp
Metallorganische Chemie
N. Krause
32.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2018, 21:39   #1   Druckbare Version zeigen
Nebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Darstellung von Messing

Hi liebe Community,


ich hoffe folgendes Thema wurde nicht bereits abgehandelt, aber ich bin neu und konnte bisher nichts dazu finden. Die Aufgabe beinhaltet das Formulieren der Reaktionsgleichungen folgender Schritte. 1. Zinkgranalien werden in eine ZnCl2-Lösung gegeben. 2. Ein sauberes Kupferstück wird in die Lösung auf die Granalien gelegt. Danach wird die Mischung erhitzt. Wobei ich Hilfe brauche, ist das Verständnis wie das ZnCl2 erst mit dem Wasser und diese Lsg. dann mit den Zn-Granalien und dem Kupfer reagiert, auch in Hinsicht auf die Passivierungsschichten (CuO,ZnO).



Ich danke allen sehr für die Hilfe.
Nebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 11:14   #2   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 38
AW: Darstellung von Messing

Hi Nebra,

bei Schritt 1 passiert mit reinem Zink nichts Wesentliches. Genaugenommen löst sich ein Spur Zn unter Bildung einer Schicht aus Zn(OH)2 auf der Oberfläche der Granalien. Dabei steigt der pH-Wert der Lösung langsam etwas an, eine Spur Wasserstoff entsteht und löst sich in der Lösung.
Wenn das Zink legierte edlere Metalle enthält geht dieser Prozess sehr langsam - in Wochen und Monaten - weiter. Das kannst Du an verzinkten Gegenständen beobachten, die der Witterung ausgesetzt sind oder mit dem Erdboden Kontakt haben, z.B. Dachrinnen. Sie verlieren langsam ihren metallischen Glanz und werden rauh. Bei diesem Vorgang wird ein wenig Wasserstoff frei, der nachweisbar aber normalerweise ohne Hilfsmittel nicht wahrnehmbar ist.

Bei Schritt 2 beschleunigt das Kupferstück die oben beschriebene Reaktion und es bildet sich daran sichtbar Wasserstoff bis diese Reaktion nach und nach durch die diffusionsbehindernde Zn(OH)2-Schicht zum Erliegen kommt oder das Zink vollständig umgesetzt bzw. aufgelöst ist.


Je nach pH-Wert bildet sich in der Zn(OH)2 -Schicht auch Zn(OH)Cl.


galvanix
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:33   #3   Druckbare Version zeigen
Nebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Darstellung von Messing

Hi galvanix,


danke für die ausfürhrliche Antwort

Entsteht bei der Lösung von ZnCl2 in Wasser ein Aqua-zink-Komplex?
Und wie genau kommt es zur Erhöhung des ph-Wertes?


Gruß, Nebra
Nebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:47   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.665
AW: Darstellung von Messing

Und noch was: Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn (Cu & Sn).
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:53   #5   Druckbare Version zeigen
Nebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Darstellung von Messing

Das wäre dann Bronze, Cu und Zn bilden Messing
Nebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:58   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.857
AW: Darstellung von Messing

Eselsbrücke.
Kupfer und Zink = Messing
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.10.2018, 13:09   #7   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.665
AW: Darstellung von Messing

Sorry,

ich habe auch Bronze verstanden. Auch, wenn ich Messing gelesen habe.

Kein gutes Zeichen.....
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 00:17   #8   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 38
AW: Darstellung von Messing

Ey Cyrion das ist gar kein Zeichen, sondern einfach nur ein Verleser. Kommt an den besten Unis vor. Nur eine Häufung gäbe Anlass zu Sorge und Training.
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 00:31   #9   Druckbare Version zeigen
galvanix Männlich
Mitglied
Beiträge: 38
AW: Darstellung von Messing

Hi Nebra,
bei allen Ionen in Wasser bildet sich ein Aquokomplex. Es ist nur die Frage, wie stabil er ist und ob er sich isolieren lässt. Wenn, dann bekommt er auch einen Namen und eine Formel.

Wenn ein Metall mit Wasser regiert bildet sich H2. Folglich werden die H^+ weniger, während die OH^- in der Lösung bleiben. Somit wird der pH höher.
galvanix
galvanix ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechselwirkung im α-Messing pnieman Anorganische Chemie 1 12.06.2014 08:52
CO2 und Messing mn Anorganische Chemie 3 01.04.2014 12:51
Analyse von Messing Hummelfant Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 03.12.2009 19:59
Messing...Hilfee minerva87 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 16.07.2007 22:47
Blei in Messing Irrlicht Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 09.12.2005 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.



Anzeige