Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Chemie der Nichtmetalle
R. Steudel
74.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2020, 15:11   #1   Druckbare Version zeigen
Platzhirsch97  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
pH nach Zugabe von KOH

Hallo, ich habe folgende Aufgabenstellung:

Eine KOH-Lösung (hergestellt aus 8,532g KOH und 650ml H2O - vernachlässigen der Volumsänderung) wird zu 10 ml einer 0,317M HNO3 gegeben. Berechnen Sie den pH-Wert nach der Zugabe von 5,00; 10,00; 15,00 und 20,00 ml KOH-Lösung.

Die KOH-Lösung wird zu einer anderen HNO3 (10,00 ml) mit unbekannter Konzentration gegeben. Nach der Zugabe von 8,75 ml KOH-Lösung hat die Lösung einen pH von 7. Berechnen Sie die Konzentration der HNO3.

Mein Ansatz:
n(KOH)=0,1521mol

c(KOH)=0,1521/0,65L=0,234M

nach Zugabe von 5 ml KOH: 0,317*10-(0,234*5)/15=0,133

pH= -log(0,133)= 1

nach Zugabe von 10 ml KOH: 3,17-2,34/20= 0,0415

pH=-log(0,0415)= 1,4

nach Zugabe von 15 ml KOH:3,17-3,51/25= 0,0136

pH=-log(0,0136)=1,9

Zugabe von 20 ml KOH: 3,17-4,68/30=0,05

pH=-log(0,05)=1,3



Für mich machen die pH-Werte leider nicht sehr viel Sinn. Bitte um Hilfe, wo hier der Fehler liegt.

Bei der zweiten Aufgabe weiß ich leider nicht, wie ich anfangen soll. Bitte auch hier um eure Hilfe.
Platzhirsch97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 17:18   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.727
AW: pH nach Zugabe von KOH

Schau die letzten beiden Werte an, die sind negativ, was bedeutet man ist über den Neutralpunkt und rechnet den pOH aus.

Bei der zweiten Aufgabe ist beim Neutralpunkt 8,75 ml * 0,234 mmol/ml = 10 ml * x mmol/ ml ausgeglichen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2020, 18:07   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.360
AW: pH nach Zugabe von KOH

vorbemerkung (I):
bitte stets und immer die einheiten mitschreiben, besonders wenn du von mL-bezug auf liter-bezug hin-und herspringst: das macht das korrekturlesen einfach deutlich weniger anstrengend, und fuehrt dann auch nicht zu dimensionslosen konzentrationen. beisp.:
Zitat:
nach Zugabe von 5 ml KOH: 0,317*10-(0,234*5)/15=0,133
vorbemerkung (II)
bitte den pH bei derart feinzisilierten aufgaben auf 2 nachkommastellen genau angeben statt grosszuegig mal zu runden, mal aber auch nicht. beisp.:
Zitat:
pH= -log(0,133)= 1
aber
Zitat:
pH=-log(0,0415)= 1,4
besser:
-log(0,133)= 0,876... {_\approx} 0.88 ; -log(0,0415)= 1,381.. {_\approx} 1,38


ansonsten:

- die meisten deiner pH-berechnungen (konkret: von 5 mL zugabe bis 15 mL zugabe) sind korrekt

- bei der letzen zugabe ( + 20 mL) hast du dich allerdings verdaddelt:
Zitat:
Zugabe von 20 ml KOH: 3,17-4,68/30= +0.05
(pos. vorzeichen und hervorhebung von mir)

mathematisch-korrekt waere hier als ergebnis " - 0.05 M "
{\to} dies ist gleichbedeutend damit, dass du hier einen ueberschuss an KOH an den start gebracht hast, der dir mithin alle HNO3 gefressen hat, und entsprechend eine (mit KNO3 aufgepeppte: das jedoch ist hier egal, da KNO3 ein neutralsalz ist) + 0.05 M KOH-loesung hinterlaesst

{\to} in einer solchen situation ist zunaechst aus der KOH-konzentration der pOH zu berechnen, und sodann ueber " pH + pOH = 14 {\leftrightarrow} pH = 14 - pOH" auf den pH zurueckzurechnen.

konkret:
c0(KOH) = 0,05 M {\to} pOH {_\approx} 1,30 {\to} pH = 12,70




... und den rest hat Nobby inzwischen beantwortet wie ich grad sehe


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ph-wert, zugabe von koh

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE! Nach Lassaigne-Aufschluss schwarzer Niederschlag nach Zugabe von AgNO3 oder FeSO4 black.cat.m Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 04.05.2013 13:21
Löslichkeitsprodukt von CaF^2 nach Zugabe von KF AliceA. Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 16.01.2012 16:25
Leitfähigkeit nach Zugabe HCl dude777 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 23.03.2011 13:40
Löslichkeit CaF(2) nach Zugabe 10 g NaF Joy Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 24.02.2010 17:58
Histidin:PH Wert Nach KOH Zugabe stefanm Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 05.02.2008 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.



Anzeige