Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Encyclopedia of the Elements
P. Enghag
269.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2012, 07:39   #1   Druckbare Version zeigen
hexenweib weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
rechnungen pks / ph

hallo!

ich bin noch recht am beginn meines chemieverständnisses. momentan rechne ich mich grad durch ein buch. bei den letzten rechnungen allerdings bekomme ich geringfügig andere ergebnisse als das buch... bevor ich mir nun irgendeinen fehler angewöhne, wollte ich lieber mal bei jemanden der sich auskennt nachfragen ob ich was falsch mache...?
es geht um die re im anhang. das handschriftliche sind meine ergebnisse.
gerechnet hab ich das ganze mit: pH= pKS-log(säure/base)

bitte hilfe :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG01184-20121117-0634.jpg (21,4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG01181-20121117-0633.jpg (61,0 KB, 5x aufgerufen)
hexenweib ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.11.2012, 10:01   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.958
AW: rechnungen pks / ph

Da ist ein grundsätzlicher Denkfehler drin:

Gegeben ist jeweils eine schwache Säure/Base. Diese wird mit einer starken Base/Säure versetzt. Erst dabei bildet sich durch vollständige Reaktion der starken Säure/Base das Salz neu. Die Stoffmenge entspricht der Stoffmenge der eingesetzten starken Säure/Base. In gleichem Umfang vermindert sich die Menge der schwachen Säure/Base.

Beispiel 1: 0,005L*0,2mol/L NaOH = 0,001mol bilden das Salz. 0,025 - 0,005 = 0,02L*0,2mol/L = 0,004mol bleiben vom Glycin übrig. Einsetzen liefert 9,7 - log 0,001/0,004 = 9,1.

Andere analog.

Bitte beachten: Bei logarithmischen Werten ist eine Abweichung um 0,1 nicht mehr als "unerheblich" zu bezeichnen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 10:29   #3   Druckbare Version zeigen
hexenweib weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: rechnungen pks / ph

danke :-)
irgendwie hatte ich wohl net mitbekommen dass der schwache part verringert wird und ich das in der re berücksichtigen muss. jetzt hab ichs kapiert. *freu*
hexenweib ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rechnungen _GaBiii_ Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 15.12.2010 09:31
Rechnungen _GaBiii_ Analytik: Quali. und Quant. Analyse 19 13.12.2010 10:18
2 Rechnungen Chep Physikalische Chemie 0 22.05.2007 16:34
rechnungen lulu9 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 15.09.2006 19:32
Rechnungen daniela Allgemeine Chemie 5 20.09.2003 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.



Anzeige