Verfahrenstechnik und Technische Chemie
Buchtipp
Lehrbuch der Technischen Chemie, Bd.1, Chemische Reaktionstechnik
H. Hofmann, A. Renken, M. Baerns (Hrsg.), Jürgen Falbe (Hrsg.), Fritz Fetting (Hrsg.)
54.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Verfahrenstechnik und Technische Chemie

Hinweise

Verfahrenstechnik und Technische Chemie Das Forum für die Chemie jenseits von Reagenzgläsern und Glaskolben. Hier können Probleme der Reaktionstechnik sowie der thermischen und mechanischen Stoffwandlungs- und Trennprozesse diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2018, 11:58   #1   Druckbare Version zeigen
Betriebsingenieur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Methylamin Neutralisation

Ich soll eine Gasmischung Ammoniak + Methylamin neutralisieren(bei ca 50°C).
Idee: Mit gelöster Zitronensäure (-monohydrat)
Bei Ammoniak habe ich damit kein Problem, ergibt Triammoniumcitrat.
Was aber geschieht mit dem Methylamin? Entsteht da als Nebenprodukt CH2 oder C2H4? Das wäre brennbar.
Oder gibts eine bessere Lösung des Problems?
Bin Ingenieur -kein Chemiker. Danke für Eure Hilfe
Betriebsingenieur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 12:06   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.834
AW: Methylamin Neutralisation

Nein da passiert nichts. Das Methylamin bildet das Tri-(Methylammonium)citrat.

Effektiver wäre Salzsäure, da Zitronensäure relativ schwach ist. Da entstehen die entsprechenden Ammoniumchloride.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.01.2018, 12:24   #3   Druckbare Version zeigen
Betriebsingenieur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Methylamin Neutralisation

Danke für die pfeilschnelle Antwort. Zitronensäure deswegen, weil es unproblematisch in der Handhabung ist, pulvrig, nur gering gefährlich ( Lebensmittelzusatz ).
Betriebsingenieur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 13:04   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.814
AW: Methylamin Neutralisation

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Zitronensäure relativ schwach
Hauptsache ist doch, dass sie vollständig reagiert:
Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Das Methylamin bildet das Tri-(Methylammonium)citrat.
mehr kann auch eine stärkere Säure nicht.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 13:26   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.467
AW: Methylamin Neutralisation

Zitat:
Zitat von Betriebsingenieur Beitrag anzeigen
Ich soll eine Gasmischung Ammoniak + Methylamin neutralisieren(bei ca 50°C).
Idee: Mit gelöster Zitronensäure (-monohydrat)
Bei Ammoniak habe ich damit kein Problem, ergibt Triammoniumcitrat.
Beide Gase lösen sich gut in Wasser und sind basisch.Daher einfache Säure-Base-Reaktionen möglich("Neutralisation" ist nicht immer gleich neutraler pH-Wert der Lösung).
Bei mehrprotonigen Säuren wie der Citronensäure können verschiedene Produkte entstehen,abhängig vom Mengenverhältnis Säure/Base.
In einem Überschuß an Citronensäurelösung(vorteilhaft,wenn man sämtliche Gase entfernen/binden will) wird,neben den Tri"Ammonium"citraten,u.a. auch einfaches "Ammoniumcitrat",bzw. Methylammoniumcitrat gebildet.
Was bedeuten die 50°C,soll die Absorptionslösung 50°C warm sein oder haben die Gase diese Temperatur?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 15:24   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.834
AW: Methylamin Neutralisation

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Hauptsache ist doch, dass sie vollständig reagiert:

mehr kann auch eine stärkere Säure nicht.
Ich will jetzt nicht beurteilen, wie man den Fischgeruch schneller wegbekommt. Methylamin ist eine sehr übelriechende Substanz.

Gesendet von meinem ASUS_Z017DA mit Tapatalk
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 16:06   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.814
AW: Methylamin Neutralisation

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Ich will jetzt nicht beurteilen, wie man den Fischgeruch schneller wegbekommt.
darum ging es auch nicht... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 18:21   #8   Druckbare Version zeigen
Betriebsingenieur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Methylamin Neutralisation

Danke für Eure Beiträge und Lösungsvorschläge.
Ich muss mich etwas präzisieren: Es geht nicht primär um eine Neutralisation auf pH7 (ich vermute pH7 wird sowieso nicht erreicht, da irgendwo bei pH4 ein Puffer ist- hab ich jedenfalls bei NH3 + Zitrosäure bemerkt) sondern eigentlich um das Abbinden der beiden Gase. Also Geruchsbeseitigung/reduzierung.
Die 50°C resultieren aus der Einleittemperatur des Gases, wobei die verdünnte Säure wegen der Reaktionsenthalpie auch diese Temperatur annehmen wird. Eine externe Kühlung soll noch höhere Temperaturen verhindern. Die Zitrosäure liegt im Überschuss vor.
Betriebsingenieur ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
methylamin neutralisation

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Methylamin und HCl yellow_dog Allgemeine Chemie 4 17.05.2016 16:53
Reaktionsenthalpie von Methylamin Dark Crisis12 Physikalische Chemie 15 02.02.2015 22:30
Reaktion von Methylamin mafine Organische Chemie 2 19.03.2007 15:05
N-isopropyl-N-methylamin Easyquantum Organische Chemie 16 06.07.2004 20:02
Methylamin + Dimetylamin ehemaliges Mitglied Organische Chemie 8 06.04.2004 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.



Anzeige