Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Mass Spectrometry
J.H. Gross
64.15 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2019, 20:50   #1   Druckbare Version zeigen
zannah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

Hallo,
Wieso steigt die Leitfähigkeit bei der Titration einer schwachen Base? Habe jetzt oft gelesen, dass es daran liegt, dass sie nicht vollständig dissoziert aber komme damit nicht weiter.
zannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:53   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.654
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

Zitat:
Zitat von zannah Beitrag anzeigen
... Wieso steigt die Leitfähigkeit bei der Titration einer schwachen Base? ...
Was passiert den während der Titration mit den nicht dissoziierten Molekülen der schwachen Base?

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 21:12   #3   Druckbare Version zeigen
zannah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

[QUOTE=Bergler;2685228438]Was passiert den während der Titration mit den nicht dissoziierten Molekülen der schwachen Base?


Hab mich gedanklich verschrieben. meinte eigentlich eine schwache Säure aber ist ja prinzipell das gleiche.
ähm die bleiben da halt?
zannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 21:14   #4   Druckbare Version zeigen
zannah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

(meinte allgemein eine starke Säure, nicht starke Base, aber ist eigentlich egal)
Also bleiben die nicht einfach da?
zannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 10:08   #5   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.489
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

Ja, die bleiben da, aber sie werden neutralisiert. Dabei entsteht ein gut dissoziiertes Salz.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 11:01   #6   Druckbare Version zeigen
zannah weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

passiert das nicht nach dem Äquivalenzpunkt? also dann steigt die Kurve ja noch stärker an
zannah ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.05.2019, 17:44   #7   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.489
AW: Leitfähigkeitstitration/ Kondutometrie

Bis zum Äquivalenzpunkt werden nach und nach alle undissoziierten Moleküle zu dissoziierten Salzen. Bei weiterem Zusatz von starker Säure bzw. Base bleibt der zugesetzte Überschuß unneutralisiert und trägt zusätzlich zur Leitfähigkeit bei.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
neutralisation, säure - base titration, titration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leitfähigkeitstitration Valon_ Physikalische Chemie 1 02.03.2011 10:53
Leitfähigkeitstitration DerChe Allgemeine Chemie 1 23.06.2010 20:28
Leitfähigkeitstitration Artjom Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 16.03.2009 11:35
Leitfähigkeitstitration jacknjones Anorganische Chemie 1 24.11.2008 21:44
Leitfähigkeitstitration ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 6 04.07.2004 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.



Anzeige